Solar-Reports

Detlef Neuhaus von Solarwatt zum Standort Deutschland

22.06.2018 | Interview mit Detef Neuhaus

Detlef Neuhaus ist Geschäftsführer und Mitgesellschafter der Solarwatt GmbH in Dresden. Das Unternehmen besteht bereits seit 1993. 2012 hatte das Unternehmen in Eigenverwaltung eine finanzielle Krise zu meistern und nutzte die Phase zu einer Neuausrichtung. Solarwatt produziert weiterhin Module in Deutschland. Der SolarServer hat gefragt, wie es aus Sicht von Solarwatt um Deutschland als Produktionsstandort für Solarzellen und -module bestellt ist. In der kommenden Zeit präsentieren wir die Antworten von weiteren Unternehmen, die in Deutschland und Europa produzieren. Weiterlesen...

Anzeige
Ergebnisse 41 bis 50 von 299
Dr.-Ing. Rolf Sohrmann

Solar-Interview mit Dr.-Ing. Rolf Sohrmann über den Photovoltaik-Boom in Großbritannien

06.05.2016 |

Herr Dr. Sohrmann, der Photovoltaik-Boom im Vereinigten Königreich ist für viele sicherlich überraschend. Wie kommt es, dass gerade in Großbritannien ein massiver Zubau von Photovoltaik-Anlagen stattfindet? Bis 2011 hat Solarenergie in Großbritannien nur einen unbedeutenden Teil der elektrischen Energieerzeugung ausgemacht. Den Wandel haben dann im Wesentlichen zwei Faktoren bewirkt. Die Einführung eines Einspeisetarifs für Strom aus Photovoltaik (PV) im April 2010 und der anhaltende Preisverfall Weiterlesen...

WIRSOL-Geschäftsführer Peter Vest

Solar-Interview mit WIRSOL-Geschäftsführer Peter Vest über den Entwurf zur EEG-Novellierung 2016

02.05.2016 |

Herr Vest, der neue Referentenentwurf für das EEG 2016 aus dem Bundeswirtschaftsministerium propagiert einen verstärkten Wettbewerb. So soll die Höhe der EEG-Vergütung künftig nicht mehr staatlich festgelegt, sondern durch Ausschreibungen wettbewerblich am Markt bestimmt werden. Sind Ausschreibungen der richtige Weg für die erfolgreiche Energiewende? Nein, mit den Vorgaben des EEG 2016 ist die Energiewende auf keinem guten Weg. Weiterlesen...

Thomas Koch; Bild: Energieberatung SDL

Energieberater Thomas Koch: In der Industrie lässt sich der Nutzen eines Energiespeichers immer aufzeigen

07.04.2016 |

Herr Koch, für wie wichtig halten Sie Energie- und Stromspeicher? Die Netze sind in den letzten Jahren immer weniger harmonisch und teilweise störanfälliger geworden. Jeder, der seine Kernprozesse für eine gewisse Zeit selbst versorgen kann, ist gut beraten. Deshalb werden Stromspeicher mit Blick auf die Versorgungssicherheit an Bedeutung gewinnen. Weiterlesen...

Florian Leuthold

Solar-Interview mit Dr. Florian Leuthold über die technische und kaufmännische Betriebsführung von Photovoltaik-Kraftwerken

22.03.2016 |

Neue Marktstrukturen führen zu neuen Herausforderungen für die Dienstleister für technische und kaufmännische Betriebsführung. Welche sind dies? Dr. Florian Leuthold: Man muss wissen, dass ein Betriebsführer ganz allgemein sämtliche Pflichten im Zusammenhang mit dem Betrieb einer regenerativen Energieanlage übernimmt, auch viele Aufgaben des Betreibers/Investors. Weiterlesen...

Philipp Schröder

sonnen-Geschäftsführer Philipp Schröder erklärt die neue Sonnenbatterie und die sonnenCommunity

29.02.2016 |

Nach Einführung der sonnenCommunity durch das Allgäuer Unternehmen Sonnenbatterie im Dezember 2015 kamen bei Handwerkern einige Fragen auf. Im aktuellen Solar-Interview erklärt sonnen-Geschäftsführer Philipp Schröder die neue Batterie, wie sie im Vergleich zur Tesla Powerball und anderen Speichern funktioniert und was es mit der sonnenCommunity auf sich hat. Weiterlesen...

Dr. Thomas Hillig, Geschäftsführer von THEnergy

Solar-Interview mit THEnergy-Geschäftsführer Thomas Hillig über den „Energy and Mines Summit” in London

04.02.2016 |

Was waren Ihre Haupteindrücke von der ersten europäischen Auflage des „Energy and Mines Summits“ Hillig: In London haben wir mehr Bergbauunternehmen als erwartet angetroffen. Sie waren sehr interessiert an Lösungen aus dem Bereich der erneuerbaren Energien – teilweise auch bereits an sehr spezifische Details. Solch eine Veranstaltung ist eine großartige Gelegenheit, um mehr die Erwartungen der verschiedenen Beteiligten besser zu verstehen. Weiterlesen...

Apricum-Chef Florian Mayr

Solar-Interview mit Apricum-Principal Florian Mayr: Erfolgreiche Geschäftsmodelle für die Solar-plus-Speicher-Industrie

26.01.2016 |

Welche Geschäftsmodelle gibt es derzeit für Photovoltaik plus Speicher in Europa? Florian Mayr: Hier in Europa wird die Sparte hauptsächlich vom privaten Segment angetrieben. Sinkende oder auslaufende Einspeisevergütungen für selbst erzeugten Solarstrom, fallende Batteriekosten und steigende Strompreise beim Energieversorger sorgen dafür, dass der erhöhte Eigenverbrauch mittels Heimspeichern für Endkunden immer attraktiver wird. Weiterlesen...

Hans-Josef Fell: „Alle Menschen müssen Zugang zu billigen, sauberen Erneuerbaren Energien bekommen“

Hans-Josef Fell: Klimaschutzabkommen von Paris ist ein historischer Durchbruch

15.12.2015 |

Die Weltklimakonferenz in Paris hat sich auf das erste Klimaschutz-Abkommen geeinigt. „Ohne Zweifel, es ist ein historischer Durchbruch“, sagt Hans-Josef Fell, Präsident der Energy Watch Group (EWG) und Autor des EEG 2000. „Der bedeutendste Wert des Abkommens ist, dass globale Staatengemeinschaft nun offiziell anerkennt, dass die Erderwärmung ein riesiges Problem ist, und dass sich 196 Staaten dazu bekennen, das Klima schützen zu wollen. Das war bis letzte Woche bei weitem nicht so.“ Weiterlesen...

LOHC

Energiespeicher in öffentlichen und industriellen Netzen: Die Zukunft ist bereits ganz nah

24.11.2015 |

Bei der künftig dezentralen Stromversorgung kommt der Energiespeicherung große Bedeutung zu. Ein gut besuchtes Fachforum in der IHK-Akademie Nürnberg informierte umfassend über „Speicher in öffentlichen und industriellen Netzen“. Weiterlesen...

Anke Johannes, Geschäftsführerin der Conergy Deutschland GmbH (Hamburg)

Unternehmen in der Pflicht: Energieaudits sind für dieses Jahr gesetzlich vorgeschrieben

06.10.2015 |

Für viele Unternehmen ist der 5. Dezember 2015 ein wichtiger Termin. Die Novellierung des Energie-Dienstleistungs-Gesetzes (EDL-G) verpflichtet sie erstmalig zu einem umfassenden Energieaudit noch in diesem Jahr. Ausgenommen sind KMU und Betriebe, die bereits ein Energie- oder Umweltmanagementsystem installiert haben. Anke Johannes, Geschäftsführerin der Conergy Deutschland GmbH (Hamburg), erklärt den Ablauf des Energie-Audits, Kosten und Fördermöglichkeiten sowie Regelungen für Betriebe, die ihren Energiebedarf bereits über eine Photovoltaik-Anlage decken. Weiterlesen...

Ergebnisse 41 bis 50 von 299