Ihre Veranstaltungen auf dem SolarServer

Messen, Kongresse, Workshops, Vorträge, Seminare, Ausstellungen und weitere Veranstaltungen zu Photovoltaik, Solarthermie und solarem Bauen; regenerativen Energien, Energieeffizienz; Energie und Ökologie.

  • Informieren Sie die Branche, Ihre Partner und das Publikum über Ihre Veranstaltungen
  • Der Eintrag in den Solar-Terminkalender einschließlich Logo ist kostenlos

Als registrierter Nutzer haben Sie die Möglichkeit, Ihre Veranstaltungen auf dem SolarServer zu veröffentlichen!

Sie haben noch keinen persönlichen Account? Registrieren Sie sich noch heute!

Anzeige
Veranstaltung
Climate.Cities.Communities. Strategien für eine lebenswerte Zukunft

Climate.Cities.Communities. Strategien für eine lebenswerte Zukunft

von 25.09.2019 bis 27.09.2019

Theologische Fakultät der Universität Rostock
Universitätsplatz 1
18055 Rostock
Deutschland

Tel.: +49 (0)69 71 71 39 0
Website

Weitere Informationen

Der Wind dreht sich. Dank der Graswurzel-Kampagnen deklarieren immer mehr lokale, regionale und sogar nationale Regierungen weltweit das Klima als Priorität. Viele andere Kommunen und Regionen haben den Klimawandel längst ernst genommen und verfolgen bereits ehrgeizige Klimaziele. Für sie drehen sich einige der drängendsten Fragen darum, wie man am besten auf dieses allumfassende Thema reagieren kann, wenn nur Teile der Ursachen in kommunaler Hand liegen. Welche lokalen Strategien können zu einer lebenswerten Zukunft beitragen, wie können wir sie umsetzen und was können wir dabei aus globalen Partnerschaften lernen? Wie realisieren wir notwendige Veränderungen in der Mobilität und der gebauten Umwelt, wie können wir die Öffentlichkeit in unsere Strategien einbeziehen und wie passen wir uns den Veränderungen an, die wir nicht vermeiden können?

Climate.Cities.Communities. untersucht die Rolle der Kommunen bei Klimaschutzaktivitäten und der Umsetzung lokaler Strategien mit der Stärke, eine gute Zukunft für alle zu fördern. Gestalten Sie mit uns gemeinsam unsere Zukunft!

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen: Maria Weigold, E-Mail senden