Ihre Veranstaltungen auf dem SolarServer

Messen, Kongresse, Workshops, Vorträge, Seminare, Ausstellungen und weitere Veranstaltungen zu Photovoltaik, Solarthermie und solarem Bauen; regenerativen Energien, Energieeffizienz; Energie und Ökologie.

  • Informieren Sie die Branche, Ihre Partner und das Publikum über Ihre Veranstaltungen
  • Der Eintrag in den Solar-Terminkalender einschließlich Logo ist kostenlos

Als registrierter Nutzer haben Sie die Möglichkeit, Ihre Veranstaltungen auf dem SolarServer zu veröffentlichen!

Sie haben noch keinen persönlichen Account? Registrieren Sie sich noch heute!

Veranstaltung
DGS Photovoltaik Eigenstrommanager

DGS Photovoltaik Eigenstrommanager

von 18.09.2018 bis 18.09.2018

Solarakademie Franken
Fürther Straße 246c
90429 Nürnberg
Deutschland

Tel.: 001137651630
Website

Weitere Informationen

Der Kurs DGS Photovoltaik Eigenstrommanager vermittelt Ihnen die Kenntnisse, um Kunden kompetent zu photovoltaischen Eigenverbrauchsanlagen in Gewerbe, Industrie und Kommune zu beraten. Sie erwerben grundlegendes Wissen, um PV-Anlagen- und Speichersysteme auch im Rahmen integrierter Energiekonzepte (Sektorenkopplung!) technisch optimiert zu planen und wirtschaftlich vorteilhaft zu gestalten. Den Schwerpunkt des Kurses bilden die Photovoltaik-Betreiberkonzepte zur Direktversorgung und -vermarktung in typischen Anwendungsfällen z.B. in Gewerbebetrieben und Mietsgebäuden, aber auch in Quartieren und Arealen. Damit ermöglicht Ihnen die Qualifizierung zum DGS Photovoltaik Eigenstrommanager von neuen Marktchancen zu profitieren, indem Sie Projekte zur Eigenversorgung, PV-Miete, Stromlieferung, Mieterstrom in unterschiedlichen Leistungsgrößen konzipieren und realisieren.

Inhalte:
Energieanlagen und Gebäudetechnik / Sektorenkopplung
- Energieverbräuche und Lastprofile in Wohn- und Nicht-Wohngebäuden
- Energie(daten)managment, Mess- und Regeltechnik
- Photovoltaik, Speicher, BHKW, Wärmepumpe, E-Mobilität

Auslegung und Planung von PV-Anlagen zur Eigen- und Fremdversorgung
- Konzeption von PV-Direktversorgung im Systemverbund
- Anlagen- und Speicherdimensionierung, zusätzliche Erzeuger und Verbraucher
- Software als Planungshilfe, Berechnungsbeispiele

Anforderungen an Photovoltaik und integrierte Energiekonzepte
- Rechtsrahmen, Förderstruktur, Vergütungsmodelle, Meldepflichten
- Vermarktungsformen, Versorgungsarten, Quartiers- und Areallösungen
- Mess- und Zählerkonzepte, Abrechnungswesen

Geschäftsmodelle und Wirtschaftlichkeit für eigen-/ fremdgenutzte Anlagen
- Betreiberkonzepte, Verträge, steuerliche Aspekte
- Berechnungen zur Finanzierung und Wirtschaftlichkeit
- Typische Anwendungsfälle / Praxisfragen

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen: Stefan Seufert, E-Mail senden