Ihre Veranstaltungen auf dem SolarServer

Messen, Kongresse, Workshops, Vorträge, Seminare, Ausstellungen und weitere Veranstaltungen zu Photovoltaik, Solarthermie und solarem Bauen; regenerativen Energien, Energieeffizienz; Energie und Ökologie.

  • Informieren Sie die Branche, Ihre Partner und das Publikum über Ihre Veranstaltungen
  • Der Eintrag in den Solar-Terminkalender einschließlich Logo ist kostenlos

Als registrierter Nutzer haben Sie die Möglichkeit, Ihre Veranstaltungen auf dem SolarServer zu veröffentlichen!

Sie haben noch keinen persönlichen Account? Registrieren Sie sich noch heute!

Anzeige
Veranstaltung

Mess- und Abrechnungskonzepte nach dem EEG und KWK-G

von 04.04.2019 bis 04.04.2019

Solarakademie Franken, Auf AEG
Fürther Straße 246c
90429 Nürnberg
Deutschland

Website

Weitere Informationen

Das Seminar „Mess- und Abrechnungskonzepte nach dem EEG und KWK-G“ gibt neben den messtechnischen Grundlagen und den gesetzlichen Rahmenbedingungen einen Überblick über die derzeitigen Einspeisemodelle bei Anlagen, die nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) oder nach dem Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWKG) vergütet werden. Der Schwerpunkt liegt auf den Einspeisemodellen für PV-Anlagen.

In Abhängigkeit von den verschiedenen Auswahlparametern werden die unterschiedlichen Einspeisevarianten bezüglich des Messaufbaus und der Abrechnungsvorschriften in der Nieder- und Mittelspannung erläutert.

Im Rahmen des Seminars werden anhand von zahlreichen Beispielen die Unterschiede zwischen den Vergütungen nach den unterschiedlichen EEG- und KWK-Gesetzen herausgearbeitet. Kombinationen von unterschiedlichen Erzeugungsanlagen runden das Thema ab.

Weiterhin wird intensiv auf die Besonderheiten bei der Abrechnung von sogenannten Erzeugergemeinschaften (Mieter-PV-Anlagen) eingegangen. Das Seminar versetzt die Teilnehmer in die Lage einen korrekten und abrechnungstechnisch sinnvollen Messaufbau zu erarbeiten bzw. zu bewerten.
Inhalte:
1. Einführung
2. Grundlagen Messeinrichtungen
2.1 Wirkverbrauchs- und Lastgangzähler
2.2 moderne Messeinrichtungen und intelligente Messsysteme
3. Rechnerische und messtechnische Verbrauchsermittlung
4. Gesetzliche Rahmenbedingungen
4.1 Energiewirtschaftsgesetz (EnWG)
4.2 Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG)
4.3 Messstellenbetriebsgesetz (MsbG)
4.4 Mieterstromgesetz
4.5 Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWKG)
5. Bezug
5.1 Standardanordnungen
5.2 Untermessungen
6. Volleinspeisung
7. Überschusseinspeisung
8. Selbstverbrauch und Marktintegration
9. Kaufmännisch-bilanzielle Weitergabe
10. Kombination von EEG- und KWK-Anlagen
10.1 Kaskadenschaltung
10.2 Gewillkürte Vorrangregelung
10.3 Regelung der Netzeinspeisung
11. PV-Anlagenkombinationen
12. Erzeugungsanlagen in Kombination mit Speichern
13. EEG-Umlage auf Eigenversorgung
13.1 Grundlagen
13.2 Nachweis der Zeitgleichheit
13.3 Anwendung EEG § 61k
14. Mieterstrommodell (Eigenversorgung einer Mietergemeinschaft)
14.1 ohne drittversorgte Letztverbraucher
14.2 mit drittversorgten Letztverbrauchern
14.2.1 doppelte Sammelschiene
14.2.2 „Summenzählermodell“
14.3 mit Eigentümer (unterschiedliche Prozentsätze der EEG-Umlage)
14.4 mit Allgemeinstrom
14.5 Messkonzepte aus der DGS-Broschüre „NEUE CHANCEN FÜR DIE PHOTOVOLTAIK DURCH VERSORGUNG VOR ORT“
15. Fachkundiger Dritter – Messstellenbetreiber
16. Kombination Erzeugungsanlage mit steuerbarem Verbraucher nach EnWG § 14a
16.1 Wärmepumpe
16.2 Elektromobil
17. Einsatz von Erzeugungsanlagen und Speichern im Regelenergiemarkt
18. Einsatz von Netzersatzanlagen
Referent:
Bernhard Wüst, Experte für Messungen von Einspeiseanlagen
Zielgruppe:
Planer, Projektentwickler, Solarteure, Energiegenossenschaften, Stadtwerke, Kommunen und Energieberater


Methodik:
Vortrag mit Diskussion, Beispiele, Erfahrungsaustausch
Kurs-Nr.:
EE01-2019-04-04
Wann:
04.04.2019
Dauer:
1 Tag(e) | 10:00 - 17:00 Uhr
Ort:
Solarakademie Franken, Fürther Straße 246c, 90429 Nürnberg
Max-Teilnehmerzahl
22
Preis p.P.
310 EUR zzgl. 19% MwSt.

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen: Michael Vogtmann, E-Mail senden