Anzeige
Anzeige

 

SMA Solar Technology AG gründet Vertriebs- und Servicegesellschaft in Brasilien

In Chile (Foto) hat SMA bereits eine Niederlassung. Nun folgt der brasilianische Photovoltaik-Markt
In Chile (Foto) hat SMA bereits eine Niederlassung. Nun folgt der brasilianische Photovoltaik-Markt

Die SMA Solar Technology AG (Niestetal) baut ihre Präsenz in Lateinamerika mit einer neuen Vertriebs- und Servicegesellschaft in Brasilien aus: SMA Brazil ist landesweit für Vertrieb, Projektplanung, Service und technische Schulungen zuständig.

Unterstützt wird sie dabei von SMA South America (Chile). Das Produktportfolio für den brasilianischen Photovoltaik-Markt decke alle Marktsegmente ab - von privaten und gewerblichen Anlagen bis hin zu PV-Großanlagen, berichtet SMA.

„SMA rechnet in den kommenden Jahren mit einem starken Wachstum bei Solaranlagen in Brasilien. Mit unserer neuen Niederlassung in Itopeva/Sao Paulo ermöglichen wir unseren inländischen und internationalen Kunden, von den Entwicklungen auf dem Markt zu profitieren“, sagt SMA-Vorstandssprecher Pierre-Pascal Urbon.

 

Photovoltaik-Auktionen, Net-Metering und Steuererleichterungen in Brasilien

Brasilien bietet gute Bedingungen für die Photovoltaik. Dazu gehören Auktionen für Energieversorgungs-Verträge auf Bundesebene sowie das Modell des „Net-Metering“ samt Steuererleichterungen auf eingespeiste Energie in den meisten Bundesstaaten. Darüber hinaus haben in den letzten Jahren Dürreperioden verdeutlicht, wie problematisch die Abhängigkeit des Landes von Wasserkraftwerken ist: Millionen Verbraucher waren von Stromausfällen und Stromrationierung betroffen.

Vor diesem Hintergrund ist die Photovoltaik eine attraktive Option, um die wirtschaftliche Entwicklung zu beleben und für eine Stabilisierung der Strompreise zu sorgen.

 

SMA Brazil ist in allen PV-Marktsegmenten aktiv

„SMA Brazil ist in allen PV-Marktsegmenten aktiv. Aktuell spielen Großanlagen im Hinblick auf Marktvolumen und Potenzial die wichtigste Rolle. Hier treibt insbesondere die Attraktivität für internationale Projektentwickler das Wachstum an“, sagt Daniel Rosende, Managing Director von SMA South America. „Wir liefern bereits in allen PV-Marktsegmenten in Brasilien SMA Lösungen und sind an bedeutenden Großprojekten beteiligt.“

 

08.02.2016 | Quelle: SMA Solar Technology AG | solarserver.de © Heindl Server GmbH

Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter
http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/top-solar-news.html