SolarServer mobil

Der SolarServer ist nun auch mit mobilen Endgeräten gut nutzbar.

Schon vorher nutzten 25% unserer Leser und Leserinnen Smartphones und Tablets, um Inhalte auf dem SolarServer zu lesen. Wir freuen uns, nun auch Ihnen die Inhalte direkt und komfortabel auf Ihre Geräte zu liefern.

(Die Darstellung auf Tablets ist noch nicht optimal. Dies werden wir aber kurzfristig verbessern.)

Anzeige
Photovoltaik Preisindex
Veranstaltungen

Tragen Sie Ihre Veranstaltung in den Solar-Terminkalender ein (jetzt kostenlos registrieren).

Stellenangebote
Solar-Nachrichten
Der schwedische Baukonzern möchte in Kooperation mit Saule Technologies Perowskit-Solarzellen weltweit in Bürogebäuden verbauen. Bild: Skanska

Skanska und Saule Technologies bauen Perowskit-Solarzellen in Bürogebäude

19.01.2018 |

Der schwedische Baukonzern Skanska will gemeinsam mit dem Perowskit-Solarzellen-Hersteller Saule Technologies semitransparente Perowskit-Solarzellen in Bürogebäude-Fassaden einbauen. Weiterlesen...

Anzeige

Solar-Report
Von den Dächern des Cohn’schen Viertels speisen schon seit 18 Jahren Solarkollektoren Energie ins Fernwärmenetz der Stadtwerke Hennigsdorf ein. Diese Solardächer sollen jetzt saniert werden. Weitaus größere Solaranlagen sollen in den kommenden Jahren hinzukommen.

Wärmedrehscheibe Hennigsdorf

04.01.2018 | Guido Bröer

100 Prozent erneuerbare Energie für das Fernwärmenetz einer Industriestadt. Geht das überhaupt? – Wenn, dann nur mit großem Gestaltungswillen und neuem Denken. Die Stadt Hennigsdorf, nördlich von Berlin gelegen, will es vormachen. Weiterlesen...

Solar-Standpunkt
Johannes Lackmann, Geschäftsführer der Paderborner WestfalenWIND-Gruppe, ehemaliger Präsident des Bundesverbandes Erneuerbare Energien.

Johannes Lackmann: Photovoltaik ohne EEG und Bürokratie

23.12.2017

Johannes Lackmann, ehemaliger Präsident des Bundesverbandes Erneuerbare Energien, heute Geschäftsführer der Paderborner WestfalenWIND-Gruppe, schlägt in diesem Gastbeitrag einen neuen Rechtsrahmen für Photovoltaik-Eigenverbrauchsanlagen vor. Radikale Entbürokratisierung, Net-Metering und ein pauschaler Beitrag zu den Netzkosten sind wesentliche Elemente seines Vorschlages: Weiterlesen...

Solar-Interview
Thomas Seltmann (l.), Photovoltaik-Referent der Verbraucherzentrale NRW, im Gespräch mit Redakteur Guido Bröer am Solarserver-Stand auf dem Forum Neue Energiewelt.

Thomas Seltmann, Verbraucherzentrale NRW: Empfehlungen für den Einsatz von Stecker-Solar-Geräten

07.12.2017

Mit einer kleinen Photovoltaikanlage können auch Mieter Solarstrom – zum Beispiel auf dem Balkon – selbst erzeugen und so ihre Stromrechnung mindern. Welche Sicherheitsstandards dabei zu beachten sind und was im Umgang mit Vermietern und Netzbetreibern zu klären ist, erläutert Thomas Seltmann, Referent für Photovoltaik der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen im Interview. Weiterlesen...

Neues aus Solar-Forschung und Praxis
EnergySimCity hilft, nachhaltige Energieversorgungssysteme für Kommunen zu entwickeln.

EnergySimCity: Forscher modellieren urbane Energieversorgung der Zukunft

27.11.2017 |

Im Projekt „EnergySimCity” arbeiten Wissenschaftler an einer Simulationsplattform, die alle relevanten Faktoren für die nachhaltige Energieversorgung einer Kommune zusammenbringt - von der Siedlungsstruktur über Technologieportfolios und Sektorenkopplung bis zur CO2-Bilanz. Auch die Einbindung von Solarthermie- und Photovoltaik-Anlagen lässt sich so simulieren. Das im Rahmen des Förderprogramms „Research Studios Austria” geförderte Projekt hat jetzt die erste Evaluierung erfolgreich durchlaufen. Weiterlesen...

Neu im Solar-Branchenverzeichnis: