Anzeige
Photovoltaik Preisindex
Veranstaltungen

Tragen Sie Ihre Veranstaltung in den Solar-Terminkalender ein (jetzt kostenlos registrieren).

Stellenangebote
Solar-Nachrichten
Mit Hilfe von Erneuerbaren Energien wird unter einen 6000 t schweren Kolben Wasser gepumpt. Bild: Gravity Energy

Prototyp eines Untertage-Speichers

21.02.2018 |

In Weilheim i. OB. baut die Gravity Energy AG einen großen Stromspeicher mit einer Leistung von 1 MW. In einem ca. 100 Meter tiefen Schacht wird ein ca. 6000t schwerer Kolben hydraulisch angehoben, um Energie zu speichern. Dazu wird Wasser unter den Kolben gepumpt. Weiterlesen...

Anzeige

Solar-Reporte, -Standpunkte und -Interviews

Auch in dieser Legislaturperiode wird uns nichts geschenkt werden

15.02.2018 | Interview mit Carsten Körnig

Carsten Körnig, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Solarwirtschaft (BSW), sieht im Koalitionsvertrag etwas Sonne und viel Schatten. Im Interview spricht er über die Chancen und die Defizite aus Sicht der Solarbranche. Der SolarServer dokumentiert das Interview, das im Informationsdienst Solarthemen erschienen ist. Weiterlesen...

Robuste PV-Systeme für raue Umgebungen

14.02.2018 | Lior Handelsman, SolarEdge

Ob in Nordeuropa mit seinen kalten Wintern, in der Mojave-Wüste mit ihren heißen, staubigen Sommern – PV-Systeme sind unterschiedlichsten, anspruchsvollen Bedingungen ausgesetzt. Um ihnen standhalten zu können, müssen die Komponenten einer PV-Anlage robust sein. Angefangen bei der Produktgarantie bis hin zur Anzahl der Betriebsstunden gibt es eine Reihe von Beständigkeitstests, deren Nutzen Lior Handelsman, Gründer des PV-Unternehmens SolarEdge in diesem Artikel beschreibt. Weiterlesen...

Photovoltaik-Zweitmarkt: Solaranlagen als Renditegeschäft

05.02.2018 | Simon Edel, Milk the Sun GmbH

Wer für Renditeziele zum Eigentümer einer PV-Anlage werden möchte, muss nicht zwangsläufig selbst bauen. Mehr und mehr Investoren kennen und schätzen den wachsenden Zweitmarkt, auf dem mit laufenden Solaranlagen gehandelt wird. Weiterlesen...

Kampfansage an Dezentralität

29.01.2018 | Klaus Oberzig

Der Berliner Publizist Klaus Oberzig kommentiert für die Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie das Sondierungsergebnis von CDU/CSU und SPD für die Koalitionsverhandlungen zur Bildung einer Bundesregierung: „Klimaschutz ohne Strukturbrüche“ postuliert das Sondierungspapier, das CDU/CSU und SPD am 12. Januar veröffentlicht hatten. Seither ist Debatte davon bestimmt, ob die SPD sich noch einmal zu einer GroKo hinreißen lässt und damit die Ära Merkel verlängert oder ob sie sich auf einen eigenen Weg besinnt. Bei den Diskussionen um potentielle Nachbesserungen, die sowohl auf dem SPD-Parteitag wie auch seither geführt werden, bleibt das Thema Klimaschutz und Energiewende völlig außen vor. Weiterlesen...

Neu im Solar-Branchenverzeichnis: