Anzeige
Anzeige

 

SolarPower Europe: 2015 war für die Photovoltaik ein extrem erfolgreiches Jahr; Europa immer noch Spitzenreiter

Photovoltaik-Kraftwerk: Laut SolarPower Europe stieg die global  installierte Photovoltaik-Leistung im vergangenen Jahr um 25 % auf rund 228 GW
Laut SolarPower Europe stieg die global installierte Photovoltaik-Leistung im vergangenen Jahr um 25 % auf rund 228 GW

Im Jahr 2015 wuchs der europäische Photovoltaik-Markt um 15 %, und es wurden netzgekoppelte Anlagen mit 8 Gigawatt zugebaut. Weltweit wuchs dieses Segment von 40,2 GW im Jahr 2014 auf geschätzte 50,1 GW.

SolarPower Europe (Brüssel) hat diese Zahlen am 03.03.2016 auf dem 11. Solar Market Workshop präsentiert.

 

Großbritannien mit 3,7 GW in Europa führend

„2015 war für die Photovoltaik ein extrem erfolgreiches Jahr, und nach drei Jahren Rückgang in Europa ist es ganz besonders ermutigend zu sehen, dass der Sektor wieder wächst“, sagte der Präsident von SolarPower Europe, Oliver Schäfer.

Die europäische Solar-Nachfrage 2015 stammte hauptsächlich aus drei Ländern: dem UK, Deutschland und Frankreich. In diesen drei Spitzenmärkten wurden 75 % der Neuanlagen bzw. 5,3 GW an das Netz angeschlossen. 2014 war der Anteil gleich groß, entsprach jedoch 6 GW. Zum zweiten Mal in Folge liegt Großbritannien mit einem geschätzten Zubau von 3,7 GW in Europa vorne.

 

Europa ist der Kontinent mit der höchsten installierten Photovoltaik-Leistung

Mit einer installierten Photovoltaik-Leistung von fast 100 Gigawatt ist Europa nach wie vor der Kontinent mit den meisten Solarstrom-Anlagen. Fast 4 % des europäischen Strombedarfs wird mit Solarstrom gedeckt, in etablierten Märkten wie Deutschland, Griechenland und Italien sogar rund 8 %.

 

Übergang zu marktbasierten Modellen

„Die Herausforderung besteht nun darin, die Übergangsphase rasch zu meistern – von europäischen Solar-Märkten, die sich auf Basis von Einspeisevergütungen so gut entwickelten hin zu neuen marktbasierten Modellen, bei denen Prosumer im privaten, gewerblichen oder Industrie-Sektor ihren Solarstrom selbst verbrauchen“, sagt James Watson, Geschäftsführer von SolarPower Europe.

„Wir müssen jetzt ein intelligentes Marktdesign entwickeln, das auf den Stärken und niedrigen Kosten der Photovoltaik aufbaut.“

 

Weltweit sind inzwischen rund 228 GW Photovoltaik-Leistung installiert

Weltweit stieg die installierte Photovoltaik-Leistung im vergangenen Jahr um 25 % bzw. 50 GW auf rund 228 GW (2014: 178 GW).

Die beiden größten Weltmärkte befinden sich in Asien: China und Japan. Auf Platz drei folgen die USA. China baute nicht nur über doppelt so viel Photovoltaik zu wie Europa, sondern kam auch auf eine installierte Leistung von über 40 GW und verdrängte somit Deutschland von Platz eins.

Im Unterschied zu anderen Analysten untersucht SolarPower Europe netzgekoppelte Photovoltaik-Anlagen und nicht Produktverkäufe oder Installationszahlen, betont der Verband.

Der Bericht kann hier heruntergeladen werden: www.solarpowereurope.org

 

03.03.2016 | Quelle: SolarPower Europe | solarserver.de © Heindl Server GmbH

Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter
http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/top-solar-news.html