„Wasserstoff Expo“ soll internationales Leitforum werden

Die Hamburger Messe mit Vortragsforum zur Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie will vom 11. bis 13. Oktober 2001 ein breites Spektrum von Innovationen vorstellen, die weit über das Stadium der Vision hinaus gehen.  Der Messeveranstalter, die Freesen & Partner GmbH in Düsseldorf, und das Forum für Zukunftsenergien e.V. in Berlin haben am…

Die Hamburger Messe mit Vortragsforum zur Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie will vom 11. bis 13. Oktober 2001 ein breites Spektrum von Innovationen vorstellen, die weit über das Stadium der Vision hinaus gehen.  Der Messeveranstalter, die Freesen & Partner GmbH in Düsseldorf, und das Forum für Zukunftsenergien e.V. in Berlin haben am 1. Juli bekannt gegeben, sie würden bei der Ausrichtung der Veranstaltung kooperieren. Mit der Wasserstoff Expo wollen die Partner eine themenzentrierte und gleichzeitig breitenwirksame internationale Plattform für die Industrie schaffen und umfassende praktische Informationen vermitteln.

Das Forum für Zukunftsenergien wird die Rolle des aktiven Beraters für die Gewinnung hochkarätiger Teilnehmer spielen und seine Erfahrungen mit dem im letzten Jahr durchgeführten „HyForum“ einbringen. „Wir freuen uns, dass die Wasserstoff Expo als erste große Messe gezielt das Thema aufgreift und möchten zum Erfolg der Veranstaltung beitragen,“ erklärte Dr. Wolf Rasch, Geschäftsführer der EFO Energieforum GmbH, welche als wirtschaftlicher Träger des Forums agiert. Schon jetzt hätten sich namhafte Unternehmen zur Ausstellung angemeldet, die sich mit der Entwicklung neuer Energie- und Antriebskonzepte beschäftigen.

Das Forum für Zukunftsenergien ist ein eingetragener Verein mit Sitz in Berlin. Ziel des Forums ist es, sich für Zukunftsenergien einschließlich der rationellen und sparsamen Energieverwendung einzusetzen, um eine sichere, preisgünstige, ressourcenschonende und umweltfreundliche Energieversorgung zu fördern. Die Mitglieder des Forums sind Bundesländer, Unternehmen, Verbände der Energiewirtschaft, der Industrie, Forschungs- und Dienstleistungseinrichtungen sowie Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung. Die Freesen & Partner GmbH veranstaltet Fachmessen und Konferenzen mit Schwerpunkten in der Energie- und Umwelttechnik. Das Unternehmen bietet den Ausstellern über ein internationales Partnernetzwerk ein breites Spektrum an Dienstleistungen an.

03.07.2001   Quelle: Freesen & Partner GmbH

Schließen