Phönix SonnenStrom AG will Vertrieb ausbauen

Mit dem Diplom-Ingenieur Karl-Heinz Tönges konnte die Phönix SonnenStrom AG mit Sitz in Sulzemoos einen erfahrenen Mann gewinnen, der das vorrangige Ziel des Unternehmens vorantreiben soll: Die Stärkung und den Ausbau des Vertriebs. Tönges übernimmt ab sofort die neu geschaffene Position des Vertriebsleiters und entlastet damit Dr. Andreas Hänel, der…

Mit dem Diplom-Ingenieur Karl-Heinz Tönges konnte die Phönix SonnenStrom AG mit Sitz in Sulzemoos einen erfahrenen Mann gewinnen, der das vorrangige Ziel des Unternehmens vorantreiben soll: Die Stärkung und den Ausbau des Vertriebs. Tönges übernimmt ab sofort die neu geschaffene Position des Vertriebsleiters und entlastet damit Dr. Andreas Hänel, der diese Aufgabe bisher neben seinem Mandat als Vorstandsvorsitzender erledigt hatte.  Als Projektingenieur bei der Firma Flachglas Solartechnik (FLAGSOL), heute FLABEG, in Köln, war Karl-Heinz Tönges unter anderem an der Planung und Ausführung der weltweit ersten multifunktionalen PV-Fassade für Gebäudeanwendungen bei den Städtischen Werken in Aachen beteiligt. Während seiner fast 7-jährigen Tätigkeit als Sales Manager der SMA Regelsysteme GmbH war der gebürtige Hesse unter anderem für den weltweiten Vertrieb autonomer Photovoltaik-,Wind-, Diesel- und Batteriesysteme bis in den Megawatt-Bereich zuständig.

Primäre Aufgabe des neuen Vertriebsleiters wird es sein, die bisherige Vertriebsschiene der Phönix SonnenStrom AG – mehr als 500 Phönix Solarberater deutschlandweit – optimal zu unterstützen, neue Vertriebswege zu erschließen sowie das wichtige Ziel einer gleichzeitigen internationalen Expansion in Länder mit lukrativen Bedingungen für Photovoltaik voranzutreiben. „Wir freuen uns sehr, dass wir Karl-Heinz Tönges dafür gewinnen konnten, Hamburg zu verlassen und hier in Süddeutschland für die Phönix SonnenStrom AG tätig zu werden. Mit ihm werden wir unserem Ziel, zu den größten Unternehmen der Photovoltaik-Branche in Deutschland zu gehören, ein gutes Stück näher kommen,“ erklärte der Vorstandvorsitzende des Unternehmens.

28.09.2001   Quelle: Phönix SonnenStrom AG

Schließen