Ex-Greenpeace-Chef neuer Aufsichtsrat der S.A.G. Solarstrom AG

Dr. Thilo Bode, der in den letzten sechs Jahren die Geschäfte von Greenpeace International führte, ist neu im Aufsichtsrat der Freiburger S.A.G. Solarstrom AG.  Bode war Projektmanager bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW,unabhängiger Berater für internationale Organisationen, und Regierungen sowie insgesamt 12 Jahre in führender Position bei Greenpeace. Am 11.12.2001…

Dr. Thilo Bode, der in den letzten sechs Jahren die Geschäfte von Greenpeace International führte, ist neu im Aufsichtsrat der Freiburger S.A.G. Solarstrom AG.  Bode war Projektmanager bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW,unabhängiger Berater für internationale Organisationen, und Regierungen sowie insgesamt 12 Jahre in führender Position bei Greenpeace.

Am 11.12.2001 hatten die Solar-Aktionäre mit großer Mehrheit dem Kurs von Vorstand und Aufsichtsrat der S.A.G. Solarstrom AG zugestimmt. Trotz turbulentem Börsenjahr und stornierter Kapitalerhöhung bekam Vorstand Dr. Harald Schützeichel Beifall für seine Ausbaupläne. Nachdem Solar-Fabrik- Geschäftsführer Georg Salvamoser zum 1. August 2001 als Aufsichtsratsvorsitzender ausgeschieden war, konnte Dr. Thilo Bode für den Aufsichtsrat gewonnen werden.

Im Geschäftsjahr 2000/2001 lag die S.A.G. Solarstrom AG deutlich über ihrem Plan. So konnte nach Auskunft des Unternehmens der konsolidierte Umsatz der internationalen S.A.G.-Gruppe mit rund 2,5 Millionen Euro gegenüber dem Vorjahr (0,65 Mio. Euro) um knapp 300% und gegenüber dem Planziel von 1,76 Millionen Euro deutlich gesteigert werden. Das Ergebnis der S.A.G.-Gruppe vor Steuern sei mit einem Verlust von 1,28 Millionen Euro um 16% besser als geplant, meldet die AG. Für das laufende Geschäftsjahr rechnet die S.A.G. Solarstrom AG auf Grund der gescheiterten 4. Kapitalerhöhung gegenüber der ursprünglichen Planung mit einem kalkulierten Minus in Höhe von rund 2,4 Millionen Euro. Für das kommende Geschäftsjahr erwartet das Unternehmen erstmals schwarze Zahlen.

18.12.2001   Quelle: S.A.G. Solarstrom AG

Schließen