„RIO 02“-Tagungsband erschienen

Der von der Bundesuniversität Rio de Janeiro (UFRJ-COPPE) im Januar durchgeführte „RIO 02 – World Climate & Energy Event“ brachte Experten aus Wissenschaft, Politik und Industrie zusammen, um über den Stand der internationalen Klima- und Energieforschung zu informieren und herauszuarbeiten, wie der Klimaschutz durch die Nutzung regenerativer Energietechnologien vorangetrieben werden…

Der von der Bundesuniversität Rio de Janeiro (UFRJ-COPPE) im Januar durchgeführte „RIO 02 – World Climate & Energy Event“ brachte Experten aus Wissenschaft, Politik und Industrie zusammen, um über den Stand der internationalen Klima- und Energieforschung zu informieren und herauszuarbeiten, wie der Klimaschutz durch die Nutzung regenerativer Energietechnologien vorangetrieben werden kann.   Der soeben erschienene Tagungsband enthält alle Beiträge der Konferenz, auf einer CD finden sich neben den Präsentationen auch Mitschnitte der Berichterstattung.

Der Leiter der brasilianischen Delegation für Klimaänderungen, Fabio Feldmann, hatte auf dem Weltgipfel in Johannesburg den „RIO 02“ – Tagungsband vorgestellt und die „Declaration of RIO 02“ verlesen, die einen Handlungskatalog zur Umsetzung des Klimaschutzes enthält. Der Tagungsband kostet für Nicht-Teilnehmer 40 EUR, die CD 25 EUR. Beides zusammen gibt es bis einen Monat nach Abschluss des UN-Gipfels in Johannesburg für 50 EUR.

Weitere Informationen unter http://www.rio02.org oder über Prof. Stefan Krauter: info@rio02.org.

17.09.2002   Quelle: Prof. Stefan Krauter

Schließen