NEW Forum 2004 stellt neue Forschungsergebnisse rund um erneuerbare Energien vor

Die Gebäudeenergieforschung ist ein Schwerpunkt an den Fachhochschulen in Baden-Württemberg. Das „NEW Forum“ stellt am Donnerstag, 25. November 2004, in Stuttgart aktuelle Ergebnisse vor. Das Forum will dazu beitragen, dass erneuerbare Energien stärker und effektiver in die Klimatisierung von Gebäuden eingebunden werden und dadurch der Verbrauch von fossiler Energie sinkt. Konkret geht es um nachhaltige […]

Die Gebäudeenergieforschung ist ein Schwerpunkt an den Fachhochschulen in Baden-Württemberg. Das „NEW Forum“ stellt am Donnerstag, 25. November 2004, in Stuttgart aktuelle Ergebnisse vor. Das Forum will dazu beitragen, dass erneuerbare Energien stärker und effektiver in die Klimatisierung von Gebäuden eingebunden werden und dadurch der Verbrauch von fossiler Energie sinkt. Konkret geht es um nachhaltige Klimatisierung und Kälteerzeugung, um solares Kühlen, solarthermische Systemtechnik, Photovoltaik und integrierte Konzepte für die Energieversorgung und das Facility Management von Gebäuden und Kommunen.  Die Fachhochschule Stuttgart – Hochschule für Technik – und ihr Forschungszentrum Nachhaltige Energietechnik laden zum zweiten Stuttgarter NEW Forum ein. Das NEW Forum präsentiert die Forschungsergebnisse in Vorträgen und im Rahmen einer Ausstellung. Die Teilnahme an der Tagung ist offen für jedermann und kostenlos. Das NEW Forum findet statt in der Aula der Hochschule für Technik, Stuttgart, Schellingstraße 24, Bau 1.

Weitere Infos zum Programm und Anmeldung unter: http://www.zafh.net

13.11.2004   Quelle: Fachhochschule Stuttgart   Solarserver.de   © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen