„Bundeshauptstadt im Energiesparen“: Klima-Bündnis gratuliert den Gewinnern

Unter den 77 Städten und Gemeinden, die sich an dem von der Deutschen Umwelthilfe ausgeschriebenen Wettbewerb „Energiesparkommune“ beteiligt haben, sind 42 Kommunen Mitglied im Klima-Bündnis der europäischen Städte. Zehn Kommunen in drei Größenklassen ist die Auszeichnung „Bundeshauptstadt im Energiesparen“ verliehen worden.  Dazu gehören die Klima-Bündnis-Städte München, Münster, Hamburg, Nürnberg, Rastatt…

Unter den 77 Städten und Gemeinden, die sich an dem von der Deutschen Umwelthilfe ausgeschriebenen Wettbewerb „Energiesparkommune“ beteiligt haben, sind 42 Kommunen Mitglied im Klima-Bündnis der europäischen Städte. Zehn Kommunen in drei Größenklassen ist die Auszeichnung „Bundeshauptstadt im Energiesparen“ verliehen worden.  Dazu gehören die Klima-Bündnis-Städte München, Münster, Hamburg, Nürnberg, Rastatt und Norderstedt. Das Klima-Bündnis beglückwünscht die Sieger zu den Auszeichnungen und den erfolgreichen Bemühungen zum Energiesparen.

Systematisch Energie sparen und das Klima schützen

„Die an dem Wettbewerb beteiligten Klima-Bündnis-Kommunen haben gezeigt, dass sie Energiesparen und Klimaschutz ernst nehmen und in der Umsetzung systematisch vorgehen“, so die Klima-Bündnis-Geschäftsführerin Gotelind Alber zum Ergebnis des Wettbewerbs. Unter den besten zehn Städten und Gemeinden befinden sich acht Klima-Bündnis-Kommunen und unter den besten zwanzig 16 Klima-
Bündnis-Kommunen.

Mit dem Bundeswettbewerb „Energiesparkommune“ erfasste die Deutsche Umwelthilfe die vielfältigen Ansätze zum Energiesparen, die einen zentralen Baustein für Klimaschutzpolitik darstellen. Bewertet wurden Spar- und Effizienzmaßnahmen in kommunalen Liegenschaften sowie die kommunale Energieberatung. Zudem wurden Konzepte für die Stadtentwicklung und Förderprogramme zum Energiesparen für Betriebe und Privatpersonen bei der Auswahl der Siegerkommunen berücksichtigt.

Weitere Informationen unter http://www.energiesparkommune.de

29.06.2005   Quelle: Klima-Bündnis / Alianza del Clima e.V.   Solarserver.de   © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen