Wettbewerb: Nachwuchsforscher suchen „Nachwuchs-Rohstoffe“

Die „Naturdetektive“ und die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) starten einen Wettbewerb, bei dem es gilt, den Landwirt aus der Nachbarschaft über nachwachsenden Rohstoffe zu befragen. Jungen Forschern, die herausfinden, wofür die nachwachsenden Rohstoffe (NaWaRos) genutzt werden und die Lösung auf dem Internetportal der Naturdetektive veröffentlichen, winken jetzt interessante Preise, unter…

Die „Naturdetektive“ und die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) starten einen Wettbewerb, bei dem es gilt, den Landwirt aus der Nachbarschaft über nachwachsenden Rohstoffe zu befragen. Jungen Forschern, die herausfinden, wofür die nachwachsenden Rohstoffe (NaWaRos) genutzt werden und die Lösung auf dem Internetportal der Naturdetektive veröffentlichen, winken jetzt interessante Preise, unter anderem dekorative Saatgutkästen mit 28 ausgewählten Arznei- und Gewürzpflanzen-Samen.   Weil die NaWaRos in diesem Jahr eines der zwölf Themen bei den Naturdetektiven sind, führt das Internetportal zusammen mit der FNR vom 4. Juli bis zum 31. September den einmaligen Wettbewerb durch: Die Naturdetektive wollen wissen, welche nachwachsenden Rohstoffe in der Umgebung angebaut werden. Da nahezu alle Pflanzen auf dem Acker von der Sonnenblume bis zur Kartoffel genauso gut zu einem Nahrungsmittel wie zu einem nachwachsenden Rohstoff werden können, reiche es nicht, sich nur gründlich umzuschauen. Viel mehr sollen eine oder mehrere Landwirte befragt werden. Nicht immer, aber in vielen Fällen wissen die Landwirte, was die Abnehmer ihrer Produkte daraus herstellen, so die Naturdetektive.“ Lasst Euch die entsprechenden Felder zeigen und erklären, was aus den dort wachsenden Pflanzen einmal wird. Schreibt es auf und veröffentlicht es auf der NaWaRo-Reporterseite auf www.naturdetektive.de, so die Einladung zum Wettbewerb. Die Adresse und eine genaue Anleitung zum Wettbewerb gibt es auf der Startseite der Naturdetektive.

„Die Naturdetektive“ sind das Internetportal für die Kinder- und Jugendumweltbildung des Bundesamtes für Naturschutz (BfN). Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) kümmert sich im Auftrag des Bundesverbraucherschutzministeriums mit Fördermitteln und Öffentlichkeitsarbeit um die nachwachsenden Rohstoffe.

10.07.2005   Quelle: Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR)   Solarserver.de   © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen