SunTechnics gründet Tochtergesellschaft in den USA

Die SunTechnics Solartechnik GmbH (Hamburg) hat eine Tochtergesellschaft in den USA gegründet, berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Die SunTechnics Energy Systems Inc. hat ihren Sitz in Sacramento, der Hauptstadt des Sonnenstaates Kalifornien. Damit ist der europaweit führende Systemanbieter für Erneuerbare-Energie-Lösungen aktuell bereits in vier Kontinenten mit eigenen Gesellschaften kundennah vertreten.   „Der Energiebedarf in […]

Die SunTechnics Solartechnik GmbH (Hamburg) hat eine Tochtergesellschaft in den USA gegründet, berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Die SunTechnics Energy Systems Inc. hat ihren Sitz in Sacramento, der Hauptstadt des Sonnenstaates Kalifornien. Damit ist der europaweit führende Systemanbieter für Erneuerbare-Energie-Lösungen aktuell bereits in vier Kontinenten mit eigenen Gesellschaften kundennah vertreten.   „Der Energiebedarf in den USA ist vor allem wegen der strombetriebenen Klimaanlagen enorm. Deshalb konzentrieren wir uns im ersten Schritt auf netzgekoppelte Photovoltaik-Systeme“, berichtet Karl-Heinz Tönges, Geschäftsleiter der SunTechnics Energy Systems Inc.

Kalifornien unterstützt Solarstromanlagen mit 30 – 50 %

Die USA gelten derzeit weltweit als drittgrößter Markt für Photovoltaik. 2004 stieg die neu installierte Gesamtleistung laut SunTechnics auf 84 Megawatt, was einem Wachstum von 27 Prozent entspreche. Rund 80 Prozent der Anlagen seien dabei in Kalifornien installiert worden. Aktuell gewähre Kalifornien Käufern einer Solarstromanlage Rabatte und steuerliche Anreize, die den Installationspreis um 30 bis 50 Prozent senken können. Gouverneur Arnold Schwarzenegger plane, die Förderung der Solarenergie künftig über das sich anbahnende eine Millionen Dächer-Programm noch weiter auszubauen. „Dank der guten Förderbedingungen gehen wir davon aus, dass die Nachfrage nach Photovoltaik künftig noch mehr anziehen wird. Unser Ziel ist dabei, stärker als der Markt zu wachsen“, so Tönges weiter. Das erste Projekt sei bereits in Vorbereitung: Im Rahmen der Initiative „Solardächer auf deutschen Schulen und Einrichtungen im Ausland“ der dena (Deutsche Energieagentur) stattet die SunTechnics Energy Systems Inc. die deutsche Schule im Silicon Valley mit Photovoltaik aus. Noch im Oktober soll das Projekt starten.

Mit Karl-Heinz Tönges stehe ein Solarprofi mit über 15 Jahren Photovoltaik-Erfahrung an der Spitze des amerikanischen SunTechnics Teams, so das Unternehmen. Bereits während seines Studiums beschäftigte sich der Diplom-Ingenieur mit Photovoltaik. Tönges kenne sowohl die technische Seite des Geschäfts durch seine Tätigkeit als Projektingenieur bei Flagsol, fast 7 Jahre habe er zudem seine Vertriebserfahrungen bei SMA auch im internationalen Geschäft entwickelt. Karl-Heinz Tönges wechselte von der Phönix SonnenStrom AG, bei der er Vertriebs- und Marketingleiter war, zu SunTechnics, um als Geschäftsleiter das USA-Geschäft aufzubauen.

Solares Kühlen wird zusätzlicher Schwerpunkt in Kalifornien

SunTechnics ist nach eigenen Angaben mit einer für 2005 erwarteten installierten Leistung von über 60 MWp Europas führende Planungs- und Vertriebsgesellschaft für Erneuerbare-Energie-Systeme. Das Unternehmen treibe aktuell sein internationales Wachstum dynamisch voran. So habe SunTechnics in diesem Jahr bereits Tochtergesellschaften in Portugal, Australien und Indien gegründet. SunTechnics installiert maßgeschneiderte Komplettlösungen für Strom, Warmwasser und Heizenergie aus der Sonne. Für Kalifornien werde zusätzlich der Bereich des Solaren Kühlens an Bedeutung gewinnen. Mit der Übernahme eines der renommiertesten Ingenieurbüros im Bereich Bioenergie im Frühjahr 2005 hat SunTechnics ihr Leistungsspektrum kundengruppenorientiert im Bereich Bioenergie erweitert. Mit diesen produktspezifischen und internationalen Erweiterungen gelinge es SunTechnics mit ihren inzwischen über 200 Mitarbeitern weiter schneller als der dynamische Markt zu wachsen.

20.09.2005   Quelle: SunTechnics Solartechnik GmbH   Solarserver.de   © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen