UNESCO-Auszeichnung für das Bundesumweltministerium

Der Bildungsservice des Bundesumweltministeriums (BMU) wurde von der UNESCO als offizielles Projekt der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet. Das Bundesumweltministerium erhielt als erstes und bislang einziges Bundesministerium diese Auszeichnung.   Der Bildungsservice des Bundesumweltministeriums stellt Lehrkräften und allen Interessierten Materialien zur Verfügung, die anhand von Umweltthemen helfen, Naturwissenschaften besser zu verstehen und anzuwenden. Diese […]

Der Bildungsservice des Bundesumweltministeriums (BMU) wurde von der UNESCO als offizielles Projekt der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet. Das Bundesumweltministerium erhielt als erstes und bislang einziges Bundesministerium diese Auszeichnung.   Der Bildungsservice des Bundesumweltministeriums stellt Lehrkräften und allen Interessierten Materialien zur Verfügung, die anhand von Umweltthemen helfen, Naturwissenschaften besser zu verstehen und anzuwenden. Diese Fähigkeit wird unter dem Begriff „Scientific literacy“ bei der PISA-Studie 2006 bei den 15-jährigen Jugendlichen geprüft. Weil die Materialien des Bundesumweltministeriums dabei die Kriterien der Bildung für nachhaltige Entwicklung erfüllen, erhielt der Bildungsservice jetzt von der UNESCO die Auszeichnung.

Leitideen der nachhaltigen Entwicklung in den Bildungssystemen verankern.

Die Jahre 2005-2014 wurden nach dem Weltgipfel in Johannesburg von den Vereinten Nationen zur Weltdekade der „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ erklärt. Ziel ist, die Leitideen der nachhaltigen Entwicklung weltweit in den Bildungssystemen zu verankern. Aufgabe der Bildung für nachhaltige Entwicklung ist, den Menschen die nötigen Kompetenzen und Einstellungen zu vermitteln, dass künftige Generationen eine lebenswerte Welt vorfinden. Auch in Deutschland hat die UNESCO aufgerufen, Projekte und Ideen zu entwickeln, die dieses Ziel unterstützen. Von den mehreren Hundert eingereichten Projekten wurden bislang rund 130 ausgezeichnet.

Die Materialien des Bildungsservice stehen zum kostenlosen Herunterladen zur Verfügung unter http://www.bmu.de/bildungsservice. Bislang wurden Materialien zu erneuerbare Energien, Klimaschutz sowie Umwelt und Gesundheit erarbeitet. Wasser, Artenvielfalt und Flächenverbrauch sind laut BMU geplante Themen.

09.10.2005   Quelle: BMU   Solarserver.de   © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen