Sunways AG beschließt Kapitalerhöhung mit Bezugsrechtsausschluss

Der Vorstand der Sunways AG (78467 Konstanz, ISIN DE0007332207, ISIN DE000A0BNPN0) hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats auf Basis der Ermächtigung gemäß § 5 der Satzung beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft von EUR 9.627.070 unter Ausschluss des Bezugsrechts der bisherigen Aktionäre (§ 186 Abs. 3 Satz 4 AktG) durch Ausgabe von Stück 951.406 auf den Inhaber […]

Der Vorstand der Sunways AG (78467 Konstanz, ISIN DE0007332207, ISIN DE000A0BNPN0) hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats auf Basis der Ermächtigung gemäß § 5 der Satzung beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft von EUR 9.627.070 unter Ausschluss des Bezugsrechts der bisherigen Aktionäre (§ 186 Abs. 3 Satz 4 AktG) durch Ausgabe von Stück 951.406 auf den Inhaber lautenden Stammaktien, ausgestattet mit voller Gewinnanteilsberechtigung ab dem Geschäftsjahr 2005, auf EUR 10.578.476 zu erhöhen. Das berichtet das Unternehmen in einer Ad-hoc-Mitteilung.   Die Großaktionäre Roland Burkhardt (CEO) und Otto Mayer (Aufsichtsratsmitglied) stellen nach Angaben des Unternehmens mittels einer Wertpapierleihe darüber hinaus bis zu Stück 150.000 Aktien als Mehrzuteilungsoption zur Verfügung. Weiter sei vorgesehen, bis zu Stück 20.000 Aktien aus dem Bestand von Herrn Mayer umzuplatzieren.

Erlös soll strategische Rohstoffversorgung mit Solar-Wafern sichern

Die Aktien werden im Rahmen einer internationalen Privatplatzierung mittels eines „Accelerated Bookbuildings“ institutionellen Investoren angeboten. Die Platzierung wird von HVB Corporates & Markets, München, als Lead Manager und Sole Bookrunner durchgeführt. Der endgültige Platzierungspreis und das Platzierungsvolumen sollen in einer separaten Ad-hoc-Meldung nach Abschluss der Transaktion veröffentlicht werden. Der Erlös aus der Kapitalerhöhung soll zur strategischen Absicherung der Rohstoffversorgung mit Wafern als Ausgangsmaterial für die Produktion von Solarzellen dienen, um das weitere Wachstum von Sunways auf eine fundierte und gesicherte Basis zu stellen.

17.02.2006   Quelle: Sunways AG   Solarserver.de   © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen