FRONIUS IG DatCom: Neue Gehäuse, niedrigerer Preis

Die Gehäuse des FRONIUS IG Dataloggers (profi und easy), der „Sensor-Box“ und des „Public Displays“ haben zum Jahresbeginn eine neues Design im Stil des „FRONIUS IG Personal Display“ erhalten, berichtet die FRONIUS International GmbH, Sparte Solarelektronik, in einer Pressemitteilung. Die FRONIUS IG Interface Box, die seit Dezember 2005 auf dem Markt erhältlich ist, komme bereits […]

Die Gehäuse des FRONIUS IG Dataloggers (profi und easy), der „Sensor-Box“ und des „Public Displays“ haben zum Jahresbeginn eine neues Design im Stil des „FRONIUS IG Personal Display“ erhalten, berichtet die FRONIUS International GmbH, Sparte Solarelektronik, in einer Pressemitteilung. Die FRONIUS IG Interface Box, die seit Dezember 2005 auf dem Markt erhältlich ist, komme bereits standardmäßig im neuen Gehäuse.
  Aufgrund des großen Erfolgs des FRONIUS IG-DatCom-Systems und den damit einher gehenden gestiegenen Produktionsstückzahlen, werden die Bruttolistenpreise für den FRONIUS IG Datalogger profi (Box, Card integriert und Card retrofit) ab dem 1.4.2006 um jeweils 100 Euro gesenkt, heißt es in der Pressemitteilung. Dieser Schritt soll PV-Anlagenbetreiber noch mehr als bisher zum Einbau von FRONIUS IG DatCom-Komponenten bewegen, um eine lückenlose Anlagenüberwachung und somit maximale Erträge zu ermöglichen.

11.03.2006   Quelle: FRONIUS International GmbH   Solarserver.de   © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen