Frankreich: Solar-Siliziumfabrik in Saint-Auban (Provence) geplant

Der französische Industrieminister François Loos äußerte sich zufrieden über den beabsichtigten Bau einer innovativen Silizium-Fabrik in der provencalischen Gemeinde Saint-Auban. Sie sei die weltweit erste Fabrik, in der ausschließlich Solar-Silizium hergestellt werden soll, heißt es in einer Pressemitteilung des französischen Wirtschaftsministeriums. Das Projekt soll von dem Unternehmen SILPRO durchgeführt werden, das rund 245 Millionen Euro […]

Der französische Industrieminister François Loos äußerte sich zufrieden über den beabsichtigten Bau einer innovativen Silizium-Fabrik in der provencalischen Gemeinde Saint-Auban. Sie sei die weltweit erste Fabrik, in der ausschließlich Solar-Silizium hergestellt werden soll, heißt es in einer Pressemitteilung des französischen Wirtschaftsministeriums. Das Projekt soll von dem Unternehmen SILPRO durchgeführt werden, das rund 245 Millionen Euro investieren will. Einen großen Teil davon stellen die Forschungs- und Entwicklungskosten dar. Die Fabrik soll 250 Mitarbeiter beschäftigen und voraussichtlich 2008 in Betrieb genommen werden.  Im Hinblick auf das weltweit starke Wachstum der Photovoltaik-Branche hat sich der französische Minister zugunsten einer schnellen und umfangreichen administrativen, technischen und finanziellen Unterstützung dieses Projektes ausgesprochen.

Neubewertung der Einspeisevergütung für Solarstrom und Steuergutschrift für den Einbau von Solarwärmeanlagen

Die französischen Forschungseinrichtungen und besonders das Französische Solarenergie-Institut (INES) in Chambéry seien gegenwärtig in Gesprächen mit den Wettbewerbsführern (Cap Energie und Tennerdis) und entwickelten Technologien, die den aus Solarzellen erzeugten Strom kontinuierlich konkurrenzfähiger machen sollen, heißt es im Bulletin Wissenschaft-Frankreich der französischen Botschaften in Deutschland und Österreich. Der französische Markt strebe nach einer schnellen Entwicklung, vor allem dank der Neubewertung der Einspeisevergütung für Solarstrom und der Steuergutschrift für den Einbau von Solaranlagen bei Privatkunden. „Ein solches Projekt wird zur Stärkung der Wirtschaft Frankreichs für die Zeit nach der Öl-Ära beitragen. Nach den im Gesetz vom 13. Juli 2005 festgelegten Orientierungen zur Förderung der erneuerbaren Energien, erleben wir gegenwärtig eine Wende im Solarenergie-Sektor2; unterstrich der Minister.

29.12.2006   Quelle: Wissenschaft-Frankreich (Nummer 122; 13.12.2006); Französische Botschaften in Deutschland und in Österreich   Solarserver.de   © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen