Schwarzenegger und Ontarios Premier McGuinty bekämpfen den Klimawandel gemeinsam

NULL

Ontarios Premierminister Dalton McGuinty und der kalifornische Gouverneur Arnold Schwarzenegger unterzeichneten im Juni 2007
im Parlament der Provinz Ontario eine Absichtserklärung für eine abgestimmte Klimapolitik. In Sachen Klima wollen die beiden Regierungen künftig ihre Verkehrspolitik in wichtigen Punkten angleichen. Ontario will zum Beispiel Automobilherstellern vorschreiben, den durch Straßenverkehr verursachten CO2-Ausstoß bis 2020 um zehn Prozent zu reduzieren.
Umgerechnet entspreche das etwa 700.000 Fahrzeugen, die dadurch von den Straßen verbannt würden. Zum Vorteil aller reguliere damit der Markt ganz unbürokratisch den Emissionsabbau, heißt es in der Pressemitteilung des Wirtschaftsministeriums von Ontario. „Ontario und Kalifornien haben schon frühzeitig die Initiative im Kampf gegen den Klimawandel ergriffen, indem sie seit langem eine fortschrittliche Klimapolitik betreiben und Innovation fördern, sagte Premier McGuinty bei der Unterzeichnung des Dokuments.

Schwarzenegger: Aktiv gegen die globale Erwärmung vorgehen und Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen verringern
Ein weiterer zentraler Punkt des Abkommens ist die enge Zusammenarbeit bei Programmen zur Steigerung der Energieeffizienz. Die Regierungen wollen den Umstieg auf saubere Energie erleichtern und den Bau von Niedrigenergiehäusern fördern. Beide Regierungschefs einigten sich zudem darauf, den Emissionshandel effizienter zu gestalten. Dazu gehöre auch, den Kampf gegen den Klimawandel verstärkt auf die nordamerikanische und globale Ebene auszuweiten. „Wie Kalifornien gehört auch Ontario zu den ersten Akteuren, die erkannt haben, dass wir aktiv gegen die globale Erwärmung vorgehen und unsere Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen verringern müssen“, sagte Gouverneur Schwarzenegger. „Regionen, Provinzen, Bundesstaaten und ganze Nationen müssen gemeinsam Lösungen finden, die sowohl die Umwelt schützen als auch das Wirtschaftswachstum unterstützen“, so Schwarzenegger weiter.

24.06.2007 | Quelle: Ontario Ministry of Economic Development and Trade | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen