Windenergie: Rekordauftrag für Nordex Italia. ERG Gruppe bestellt Großturbinen im Auftragswert von 104 Millionen Euro

NULL

Die Nordex AG und die ERG Gruppe haben einen Vertrag über die Lieferung von bis zu 44 Wind-Turbinen der Baureihe “N90/2500 kW” geschlossen. Den 110 MW-Windpark “Fossa del Lupo” werde Nordex in der süditalienischen Provinz Catanzaro errichten, berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Am Standort, der sich auf einer Höhe von 800 Metern befindet, können die Anlagen laut Nordex einen Jahresertrag von zusammen etwa 250 Gigawattstunden (GWh) erzielen. Das entspreche dem Stromverbrauch von mehr als 80.000 Haushalten und vermeide den Ausstoß von rund 250.000 Tonnen Treibhausgasen.
Der Auftrag für die Lieferung der Windturbinen hat einen Wert von rund 104 Millionen Euro. Die Errichtung der Anlagen soll ab Oktober 2008 erfolgen, für 2009 ist die Inbetriebnahme geplant.

“Das inzwischen zweite Großprojekt für ERG unterstreicht unsere gute Geschäftspartnerschaft mit diesem wichtigen Kunden in Italien. Die hohe Nachfrage für die N90/2500 zeigt einmal mehr, dass sich diese Turbine für Standorte in Italien hervorragend eignet”, so Carsten Pedersen, Vertriebschef der Nordex AG. “Nordex ist ein wichtiger Partner mit dem wir die strategische Zusammenarbeit bei der Realisierung unserer weiteren Aktivitäten im der Windenergie in Italien und im Ausland fortsetzen wollen”, erläutert Raffaele Tognacca, Geschäftsführer von ERG Power & Gas (ERG Group).

17.10.2007 | Quelle: Nordex AG | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen