Solar-Unternehmen EverQ beruft Technik-Chef in die Geschäftsführung

NULL

Das Photovoltaik-Unternehmen EverQ GmbH aus (Bitterfeld-Wolfen; Sachsen-Anhalt) hat Hans-Jörg Axmann (37) mit sofortiger Wirkung als neuen Chief Technology Officer (CTO) in seine Geschäftsführung berufen. Axmann verantworte damit unter anderem das Engineering sowie die Forschung und Entwicklung der EverQ GmbH, berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Der studierte Physiker und Werkstoffwissenschaftler ist bereits seit Januar 2006 in leitenden Positionen für EverQ tätig, zuletzt als Leiter der Technologie. Zuvor war Axmann Produktionsleiter des Halbleiter-Unternehmens Schott Lithotec AG in Jena. Der Solarmodul-Hersteller EverQ GmbH zählt zu den führenden High-tech Unternehmen in der Photovoltaik-Industrie.
EverQ ist ein Gemeinschaftsunternehmen der Q-Cells AG (Thalheim, Sachsen-Anhalt), der Renewable Energy Corporation ASA (Norwegen) und der Evergreen Solar Inc. (USA). EverQ beschäftigt nach eigenen Angaben rund 1.000 Mitarbeiter und bereitet derzeit seinen Börsengang vor.

“EverQ befindet sich in einer Phase der starken Expansion. Mit der Ernennung von Hans-Jörg Axmann haben wir den richtigen Mann in der Geschäftsführung, um diesen Kurs auch aus technologischer Sicht erfolgreich weiterzuführen”, sagt EverQ-Geschäftsführer Rainer Mohr.

11.01.2008 | Quelle: EverQ GmbH | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen