Neue Messe “Gebäude.Energie.Technik”: Über 100 Aussteller informieren in Freiburg über energieeffizientes Bauen, Modernisieren und Sanieren

NULL

Energieeffizienz wird immer wichtiger. Stetig steigende Energiepreise einerseits, der Klimawandel und seine Folgen andererseits zwingen zum Handeln: Energiesparen und effizienter Einsatz moderner Technologien beim Modernisieren, Sanieren und Bauen sind daher aktueller denn je. Die Messe Gebäude.Energie.Technik stellt vom 15. bis 17. Februar 2008 in Freiburg energieeffizientes Modernisieren, Sanieren und Bauen in seiner gesamten Vielfalt dar und bietet konkrete Planungshilfen, Energieberatung, Fachvorträge und Nutzerseminare.

Fachkundige Beratung für Endverbraucher und gewerbliche Bauherren
Für Bauherren ist die energieeffiziente Sanierung und Modernisierung des eigenen Heims sowie deren technische und finanzielle Umsetzung oft eine große Herausforderung. Die Auswahl an Materialien, Techniken und Förderungsmöglichkeiten und der damit verbundene Beratungsbedarf wachsen kontinuierlich. Die Gebäude.Energie.Technik richtet sich gleichermaßen an sanierungswillige private und gewerbliche Bauherren. Sie fördert den Austausch zwischen Endverbrauchern, Banken, Handwerkern, Fachanbietern von Bauelementen und Gebäudetechnik sowie Energiedienstleistern. Die erste Gebäude.Energie.Technik findet vom 15. bis 17. Februar 2008 in der Messe Freiburg statt. Bauherren, die sich in der Planung für ein Neubau- oder Sanierungsprojekt befinden haben die Möglichkeit, sich allgemeine Informationen zu bestimmten Themenbereichen und auch individuelle Beratung für ihr konkretes Projekt einzuholen. Das Herzstück der Gebäude.Energie.Technik ist der Marktplatz Energieberatung. Hier erhalten interessierte Bauherren und Modernisierer durch kompetente und qualifizierte Energieberater aus der Region eine produktneutrale Erstberatung. Termine für eine persönliche Beratung können schon vor der Messe bei der Energieagentur Regio Freiburg telefonisch (0761/79 177-0) oder per E-Mail (info@energieagentur-freiburg.de) vereinbart werden.

Hochwertiges Rahmenprogramm mit Fachvorträgen und Seminaren
An allen drei Messetagen werden für die Messebesucher kostenfreie Praxisvorträge von kompetenten Fachleuten angeboten, wobei aus erster Hand über z.B. energieeffiziente Anlagetechniken, ökologische Baukomponenten, aktuelle Förderungen und beispielhaft durchgeführte Sanierungs- und Neubauprojekte berichtet wird.

Neue Plattform für den Immobilienkauf
Für Immobiliensuchende gibt es am Wochenende der Gebäude.Energie.Technik ein weiteres Highlight: am 16. und 17. Februar findet parallel die erste IMMO, die große Immobilienmesse für den Raum Südbaden statt. Sie bietet interessierten Besuchern die Gelegenheit, in kürzester Zeit viele Immobilien im privaten und gewerblichen Bereich zum Kauf oder zur Miete zu vergleichen.
Die Gebäude.Energie.Technik 2008 findet erstmals vom 15. bis 17. Februar 2008 in der Messe Freiburg statt. Veranstaltet wird sie von der Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe (FWTM) und der Solar Promotion GmbH aus Pforzheim. Mitveranstalter ist die Handwerkskammer Freiburg. Als Premiumpartner unterstützen die badenova, die Sparkasse Freiburg – Nördlicher Breisgau und die Volksbank Freiburg die neue Messe.
Weitere Informationen zu beiden Messen unter:
http://www.get-freiburg.de/ und www.immo-messe.freiburg.de

13.01.2008 | Quelle: Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG (FWTM) | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen