SOLON schließt Vertrag mit neuem Solarzellen-Lieferanten

NULL

Die Berliner SOLON AG für Solartechnik, einer der größten europäischen Solarmodulproduzenten und ein führender Anbieter von Photovoltaiksystemen für solare Großkraftwerke schließt einen Vertrag über den Bezug von Solarzellen mit der deutschen Tochter der ARISE Technologies Corporation mit Sitz in Waterloo (Ontario, Kanada). Die Vereinbarung habe eine Laufzeit von fünf Jahren und sehe einen Lieferumfang von 212 Megawatt (MW) vor, heißt es in der Pressemitteilung. Die Lieferung der Solarzellen aus dem neu gebauten ARISE-Werk in Bischofswerda (Sachsen) soll im zweiten Quartal 2008 beginnen.
Die SOLON AG baue damit Ihren Lieferantenkreis weiter aus.

14.01.2008 | Quelle: Solon AG für Solartechnik ARISE Technologies Corporation | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen