Mastervolt präsentiert Solar-Wechselrichter “Sunmaster XL”

NULL

Die neueste Entwicklung von Mastervolt, dem niederländischen Spezialisten für autarke Stromversorgungssysteme, ist ein leistungsfähiger und hoch effizienter Solarwechselrichter mit AC- Leistungen zwischen 10 und 15 kW, berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Die Sunmaster XL seien Hochleistungs-Wechselrichter für Photovoltaik-Systeme. Die neuen Modelle können laut Hersteller in einem netzgekoppelten Tracker-System (Solar-Nachführung) genau so eingesetzt werden wie in einem fest installierten PV-System.
Die AC Leistung liegt zwischen 10 und 15 kW. Beim Sunmaster XL 10 seien drei identische Leistungsmodule mit je 3,3 kW Leistung, beim Sunmaster XL 15 mit je 5 kW eingebaut. Der Gleichspannungsarbeitsbereich der Einheit, also auf der Solarseite, wird mit 100 bis 600 Volt DC angegeben, bei nominal 400 V DC. Für die Galvanische Trennung zwischen DC- und AC-Seite sorgt ein HF-Transformator der Klasse II. Bei einem einphasigen AC-Fehler, beispielsweise einem Netzausfall, werden als Schutz gegen die so genannte Inselbildung alle drei Leistungsmodule sofort abgeschaltet. Um die Kommunikation zwischen den Power-Modulen sicherzustellen, werde das MasterBus-Kommunikationskabel eingesetzt.

Die neuen Sunmaster XL haben laut Hersteller nach EU-Norm einen Wirkungsgrad von mehr als 95 Prozent. Die Ausgangsspannung ist bei 230 V AC und 50 Herz dreiphasig. Der Hochleistungs-Solarwechselrichter schalte sich nach der Installation und Inbetriebnahme automatisch ein, sobald ausreichend Sonneneinstrahlung auf die PV-Module fällt.

26.02.2008 | Quelle: Mastervolt International BV | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen