Informationsveranstaltung zur Solar-Industrie in Nordamerika am 8. April in Stuttgart

NULL

Die hohen Ölpreise, Energieengpässe und die Wetterextreme der letzten Jahre und Monate sowie die gesetzlichen und finanziellen Rahmenbedingungen in den USA lassen für die kommenden Jahre ein großes Wachstum des US-Solarmarktes erwarten. Das berichtet Baden-Württemberg International, Gesellschaft für internationale wirtschaftliche und wissenschaftliche Zusammenarbeit mbH (Stuttgart) in einer Pressemitteilung. An der Entwicklung in den USA könnten besonders ausländische Anbieter partizipieren, wie die steigenden Importquoten belegen. Für hiesige Unternehmen lohne es sich daher, über ein Engagement in den Vereinigten Staaten nachzudenken. Baden-Württemberg International organisiert in Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg am 8. April 2008 von 12.00 – 17.00 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Solarmarkt Nordamerika. Marktexperten werden über die wichtigsten Erfolgsfaktoren im US-Geschäft informieren. praktische Tipps geben und aus eigener Erfahrung über Verkaufen und Produzieren in Nordamerika berichten.

Wichtige Messen in den USA: INTERSOLAR North America und Solar Power 2008
Die Exportinitiative Erneuerbare Energien berichtet auf der Tagung über das Förderinstrumentarium. Die Chancen und Risiken beim Markteintritt in den USA am Beispiel des Solarmarkts Kalifornien beschreibt Christoph Urbschat von der Partner eclareon GmbH (Berlin). Gert Schmid, Vertriebsleiter der Solar-Fabrik AG in Freiburg informiert über die Erfahrungen des Photovoltaik-Herstellers auf dem US-Markt. Über die INTERSOLAR USA vom 15. – 17. Juli 2008 in San Francisco und die Möglichkeiten der Teilnahme spricht Markus Elsässer, Geschäftsführer der Solar Promotion GmbH (Pforzheim). Außerdem auf der Tagesordnung stehen die Vorstellung einer geplanten Informationsreise für Unternehmen anlässlich der Messe “Solar Power 2008” vom 12. – 17. Oktober 2008 und der Erfahrungsbericht eines baden-württembergischen Solarunternehmens. Anmeldeschluss ist der 02. April 2008. Weitere Informationen:
event.bw-i.de

17.03.2008 | Quelle: BADEN-WÜRTTEMBERG INTERNATIONAL | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen