VELA SOLARIS und GASCAD: Kooperation in Sachen Planungssoftware für erneuerbare Energien

NULL

Die VELA SOLARIS AG (Rapperswil; Schweiz) und die GASCAD 3D Technologie GmbH (Wels, Österreich) haben am Rande der Energiesparmesse in Wels Gespräche über künftige gemeinsame Softwareentwicklungen geführt. Die beiden Unternehmen decken mit ihren Produkten “Polysun 4” und “plan4” einen Großteil der computergestützten Planung im Bereich erneuerbare Energien ab. Polysun 4 von VELA SOLARIS berechnet Energiebilanzen und Solar-Erträge beliebiger Heizungssysteme aufgrund physikbasierter Simulation und weltweiten statistischen Wetterdaten. GASCAD unterstützt die Solar- und Heizungsplanung mit ihren Branchenlösungen “plan4(solar)” und “plan4(heat)”. Sie liefern innerhalb kürzester Zeit eine grafische 2D/3D-Darstellung der Anlage und die dazugehörigen technischen wie kaufmännischen Unterlagen, zum Beispiel Stückliste, Angebot, Montagepläne und mehr.
Die Programme von VELA SOLARIS AG und GASCAD 3D Technologie GmbH haben ihre Stärke außerdem im Zugriff auf eine laufend aktualisierte Komponentendatenbank und ermöglichen es, die grafische Planung bis zu den fertigen Angebotsunterlagen, inklusive der notwendigen Berechnungsergebnisse, in kürzester Zeit durchzuführen, betonen die beiden Unternehmen. Gerade bei Industrielösungen und für Datenbanken könne gemeinsam ein signifikant höherer Kundennutzen geschaffen werden. Deshalb wollen die VELA SOLARIS AG und GASCAD 3D Technologie GmbH in Zukunft vermehrt zusammenzuarbeiten und für Systemhersteller und Großhandel auch gemeinsame Entwicklungsprojekte zu realisieren.

05.05.2008 | Quelle: GASCAD 3D Technologie GmbH | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen