SkyPower untersucht strategische Alternativen im Solarenergie- und Windenergiemarkt

NULL

Die SkyPower Corporation (Toronto), nach eigenen Angaben Kanadas führendes Entwicklungsunternehmen für erneuerbare Energien, SkyPower Corp Ende Mai 2008 bekannt, dass sie strategische Alternativen erwäge, um ihre wachsende Kapitalbasis zu erweitern und die Entwicklung ihrer Wind- und Solarprojekte zu beschleunigen. Das Portfolio von Windkraft- und Solarenergieprojekten des zur Lehman Brothers-Gruppe gehörenden Unternehmens in verschiedenen Entwicklungs- und Bauphasen stelle über 10.000 Megawatt (MW) potenzieller Erneuerbarer Energie dar, heißt es in der Pressemitteilung.

Kapitalinvestitionen in Windturbinen und Solarmodule
Da sich die Windenergiebranche weiter entwickle und konsolidiere, plant SkyPower die Stärkung der eigenen Position als Lieferant der Wahl für Großprojekte zur Nutzung erneuerbarer Energien. Das Unternehmen hat nach eigenen Angaben bereits beträchtliche Kapitalinvestitionen in Windturbinen und Solarmodule getätigt und will sein Investitionsprogramm fortführen, um der wachsenden Nachfrage nach diesen Produkten in Nordamerika und in ausgewählten Ländern rund um den Globus entsprechen zu können.

Durchdringung des kanadischen Marktes für erneuerbare Energien
„Wir sind sehr stolz auf das Wachstum von SkyPower und die Durchdringung des kanadischen Marktes für erneuerbare Energien. Die Branche für saubere Energie wächst in Kanada und in der ganzen Welt in exponentiellem Masse. Wir glauben, dass Kanada eine Schlüsselregion ist, in der wir weiterhin einen führenden Marktanteil innehaben werden, und wir freuen uns auf die kommenden Monate, in denen wir mit unseren Partnern Alternativen untersuchen, die das Unternehmen in ihre nächste Wachstumsphase führen werden“, erklärte Kerry Adler, Präsident und Vortandsvorsitzender von SkyPower.

15.06.2008 | Quelle: SkyPower Corp. | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen