Q-Cells bestätigt Verlängerung des Siliziumliefervertrages mit BSI/Timminco

NULL

Der Solarzellenhersteller Q-Cells AG (Bitterfeld-Wolfen) und das kanadische Unternehmen Bécancour Silicon Inc. (BSI), eine Tochtergesellschaft der Timminco Ltd., haben den bestehenden Vertrag über die Lieferung von Solar-Silizium für die Jahre 2010 bis 2013 verlängert. BSI werde Q-Cells – wie bereits im März 2008 angekündigt – in den Jahren 2010 bis 2013 jährlich 6.000 Tonnen Silizium liefern, berichtet die Q-Cells AG in einer Pressemitteilung.
Für das Jahr 2010 hätten die beiden Partner fixe Preise vereinbart. In den Folgejahren 2011 bis 2013 werde Q-Cells flexible Preise auf Basis der jeweiligen Marktpreise zahlen, wobei bereits Mindest- bzw. Höchstpreise festgelegt seien.

31.07.2008 | Quelle: Q-Cells AG | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen