aleo solar AG: Baubeginn für schlüsselfertigen Solarpark in Niedersachsen

NULL

Die aleo solar AG (Oldenburg, Prenzlau) realisiert für einen Landwirt einen schlüsselfertigen Solarpark im niedersächsischen Südergellersen (Landkreis Lüneburg). Das Photovoltaik-Kraftwerk mit einer Leistung von 490 Kilowatt (kWp) soll nach weniger als drei Monaten Bauzeit noch in diesem Jahr an das Stromnetz angeschlossen werden. Bei dem Solarpark mit einem Investitionsvolumen von mehr als 2,1 Millionen Euro werde ein voraussichtlicher Solarstrom-Jahresertrag von rund 430.000 Kilowattstunden erwartet, heißt es in der Pressemitteilung. Das entspreche dem Jahresverbrauch von rund 120 Drei-Personen-Haushalten. Das Solarkraftwerk mit mehr als 2.800 Solarmodulen des Typs aleo S_16 vermeide damit etwa 270 Tonnen Kohlendioxid Jahr für Jahr.
Mit dem Solarpark in Südergellersen errichtet die aleo solar AG bereits das zweite große Photovoltaik-Kraftwerk in Norddeutschland. Im Vorjahr war bereits eine 950 Kilowatt starke Freiflächen-Anlage im Landkreis Wittmund an das Netz gegangen.
Große Photovoltaik-Anlagen auch in Norddeutschland wirtschaftlich
Norbert Schlesiger, Vertriebsleiter Deutschland der aleo solar AG kommentiert: “Für Investoren sind unsere schlüsselfertigen Solarkraftwerke attraktiv, weil wir alles aus einer Hand anbieten: Wir sind Hersteller von Premium-Modulen, sorgen als Systemanbieter für die Auswahl optimaler Wechselrichter, Gestelle sowie Kabel und garantieren als Generalunternehmer die reibungslose Realisierung von Photovoltaik-Großprojekten.” Die Kommunen und der Landkreis Lüneburg haben den Solarpark auf einer Fläche von 2 Hektar von Anfang an unterstützt. Der künftige Betreiber, Landwirt Carsten Beecken, engagiert sich bereits länger im Bereich der erneuerbaren Energien: Ein Windpark, an dem er beteiligt ist, befindet sich unmittelbar neben dem künftigen Solarpark. “Mit großen Photovoltaik-Anlagen lassen sich auch in Norddeutschland Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit verbinden”, ist Beecken überzeugt. Seine Perspektive reicht über die zwei Jahrzehnte hinaus, für die das Erneuerbare-Energien-Gesetz die Vergütung garantiert. Deshalb setzt der langfristig denkende Landwirt ganz auf Qualität: “Die hochwertigen aleo-Solarmodule werden auch nach 20 Jahren noch zuverlässig sauberen Strom liefern.” Der Hersteller aleo solar AG gibt für seine Solarmodule eine Leistungsgarantie über 25 Jahre.

25.09.2008 | Quelle: aleo solar AG | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen