Photovoltaik-Systemintegrator Payom Solar verdreifacht den Umsatz

NULL

Die Payom Solar AG (Merkendorf) hat am 9. Oktober 2008 ihren Bericht zum dritten Quartal 2008 veröffentlicht. Demnach konnte das Wachstum des Spezialisten für Indach-Photovoltaik und Aufdach-Solarstromsysteme erheblich beschleunigt werden. Der Umsatz wurde nach Angaben des Unternehmen von 7,74 Millionen Euro im Vorjahr auf 25,74 Millionen Euro mehr als verdreifacht, womit die Erwartungen der Analysten von 25 Millionen Euro für das Gesamtjahr bereits zum 30.09.2008 erfüllt worden seien. Auch bei den Ergebnissen erreichte die Payom Solar AG neue Rekordwerte.
So stiegen das operative Ergebnis (EBIT) von 0,54 Millionen Euro im Vorjahr auf 1,66 Millionen Euro und der Periodenüberschuss (Net Income) von 0,43 Millionen Euro auf 1,19 Millionen Euro. Das Ergebnis je Aktie betrug (bezogen auf durchschnittlich 890.328 sich im Umlauf befindliche Aktien) 1,33 Euro nach 0,59 EUR im Vorjahr.

Vorstand geht von einer vollständigen Platzierung der Kapitalerhöhung aus
Trotz der angespannten Situation am Kapitalmarkt geht der Vorstand der Payom Solar AG von einer vollständigen Platzierung der laufenden Kapitalerhöhung aus. Den Aktionären wurden im Rahmen einer Bar-Kapitalerhöhung neue Aktien im Verhältnis 19:7 zu je 10,00 EUR angeboten und nach Unternehmensangaben auch rege gezeichnet. Einige Altaktionäre mit größeren Anteilen am Unternehmen hätten hierbei bewusst auf das Ausüben ihres Bezugsrechts verzichtet, um der Lite-On Technology Corporation (“Lite-On Tech; Taipei) sowie möglicherweise weiteren institutionellen Investoren einen Einstieg bei Payom zu ermöglichen. Über die Durchführung dieser Kapitalerhöhung von einem Grundkapital von 950.000,00 EUR auf bis zu 1.300.000,00 EUR will die Gesellschaft in Kürze berichten.

Ausblick positiv, deutliches Wachstum hält an
Für das laufende Geschäftsjahr 2008 hat der Vorstand der Payom Solar AG seine Prognosen aufgrund des sehr positiven Verlaufs und der Auftragslage gerade unter Berücksichtigung der bereits gemeldeten Lieferverträge mit der Yingli Green Energy Holding Ltd. (“Yingli) angehoben. Nach den letzten noch nicht aktualisierten Schätzungen der Analysten sähen diese für 2008 einen Umsatz von insgesamt 25 Millionen Euro und ein operatives Ergebnis (EBIT) von 1,6 Millionen Euro. Der Vorstand gehe nunmehr davon aus, diese Erwartungen nicht nur zu bestätigen, sondern deutlich zu übertreffen, heißt es in der Pressemitteilung. Der Umsatz soll sich gegenüber dem Vorjahr auf rund 30 Millionen Euro verdreifachen. Beim Ergebnis erwartet der Vorstand eine Steigerung von rund 0,9 Millionen Euro im Vorjahr auf mindestens 1,8 Millionen Euro.
Optimistisch sieht die Payom Solar AG auch das Jahr 2009, für welches ein erhebliches Umsatzwachstum erwartet wird. Durch die bereits gemeldeten Lieferverträge mit Yingli und insbesondere Lite-On Tech will die Payom Solar AG in den kommenden Jahren bei Umsatz und Ertrag in eine neue Größenordnung vorstoßen.

09.10.2008 | Quelle: Payom Solar AG | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen