VDI-Fachtagung zur effizienten Energiespeicherung im März 2009 in Fulda

NULL

Elektrische Energiespeicher für effiziente Anwendungen sind das Thema einer Tagung, die das VDI Wissensforum am 25. und 26. März 2009 in Fulda anbietet. Die Veranstaltung bietet eine Plattform zum Austausch über künftige Anwendungen und technische Anforderungen an die Energiespeichertechnik sowie Lösungen innovativer Speichersysteme. Elektrischen Energiespeichern komme beim effizienten Umgang mit der knappen Ressource Energie sowohl bei der Energieversorgung als auch der Elektromobilität eine Schlüsselaufgabe zu, betont der VDI. Temporäre Überkapazitäten müssten effizient gespeichert und bei Bedarf schnell abgegeben werden können. Das gelte für große Mengen in stationären Speichern, zum Beispiel zur Zwischenspeicherung regenerativer Energien mit dem Ziel der Netzstabilisierung, aber auch für kleinere Mengen beispielsweise bei Batterien in elektrischen Antrieben.
Hier versprechen weiterentwickelte Speicher mit hoher Leistungs- und Energiedichte den Durchbruch bei Hybrid- und Elektrofahrzeugen. Relevant sei die Tagung für Anlagen- und Netzbetreiber in der Energieversorgung sowie Hersteller und Entwickler von modernen Speichersystemen sowie moderner Antriebe.

Diskussion über Netzlösungen mit Stromspeichern für Windenergie, Photovoltaik-Hybridsysteme und Smart Grids
Ein Thema wird der Entwicklungsstand von chemischen, mechanischen und magnetischen Speichersystemen für elektrische Energie sein. Dazu stellen Referenten aktuelle Analysen der Energie- und Leistungsdichte sowie der Punkte Sicherheit, Lebensdauer, Zyklenfestigkeit, Kosten und Serienreife vor. Berichte über den aktuellen Entwicklungsstand von „SuperCaps“, Nickelmetallhybridspeichern und Lithium-Ionen Akkus zeigen neue Lösungen auf. In diesem Zusammenhang werden auch elektrische Speichersysteme für Elektrostraßenfahrzeuge und Ansätze der Netzintegration vorgestellt. Netzlösungen mit Stromspeichern für Windenergie, Photovoltaik-Hybridsysteme und Smart Grids stehen zur Diskussion. Weitere Themen sind die stabile Stromversorgung sicherheitsrelevanter Anwendungen sowie die Versorgung netzferner, autarker Systeme.
Die Tagung „Elektrische Energiespeicher“ findet am 25. und 26. März 2009 in Fulda statt. Anmeldung und Programm unter www.vdi.de/ElektrischeSpeicher oder VDI Wissensforum Kundenzentrum, Postfach 10 11 39, 40002 Düsseldorf, E-Mail: wissensforum@vdi.de, Telefon: +49 (211) 62 14-201, Telefax: -1 54.

16.01.2009 | Quelle: VDI | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen