Abound Solar eröffnet erste Produktionsanlage für CdTe-Dünnschicht-Solarmodule

NULL

Abound Solar, Inc. (bisher AVA Solar; Loveland, Colorado), Hersteller von Dünnschicht-Photovoltaikmodulen eröffnete am 14. April 2009 die erste Produktionsanlage für Hochleistungs-Solarmodule in Longmont, Colorado. Dank eines neuartigen Herstellungsverfahrens würden die Produktionskosten von Solarmodulen künftig bedeutend sinken, betont das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Bei der offiziellen Eröffnungsfeier sprachen neben EUROSOLAR-Präsident Hermann Scheer auch Robert F. Kennedy Jr. und Bill Richter, der Gouverneur von Colorado. Die vollautomatische Anlage, die mehr als 300 neue Arbeitsplätze schaffen werde, verwandle in einem firmeneigenen, kontinuierlichen und einreihigen Verfahren Glas innerhalb von weniger als zwei Stunden in ein Solarmodul auf Grundlage des Halbleiters Cadmiumtellurid (CdTe).
Andere Hersteller stellten Solarmodule mit kostspieligeren und vielschichtigeren Verfahren her, die eine teure maschinelle Ausstattung erfordern, heißt es in der Pressemitteilung. Mit voller Kapazität werde die jetzt völlig betriebsfähige Anlage Solarmodule mit einer Gesamtleistung von 200 Megawatt (MW) pro Jahr produzieren. Abound Solar vereinfache damit das Herstellungsverfahren von CdTe-Modulen, erweitere rasch die Herstellungskapazität und senke somit den Preis von Solarstrom.

„Die heutige Eröffnung unserer Anlage ist ein Wendepunkt für Abound Solar. Wir haben jetzt die gewerbliche Produktionsphase erreicht und können so in dem ständig wachsenden Markt mit der Nachfrage von Solar-Integratoren und anderen Kunden mithalten“, sagt Abound Solar-Vorstand Pascal Noronha. „Wir haben uns gut positioniert, um hochleistungsfähige, kosteneffektive Solarmodule zu liefern, die die weltweite Nutzung umweltfreundlicher Energie beschleunigen werden.
Abound Solar wurde gegründet, um einen fortgeschrittenen Produktionsprozess von Dünnschicht-Solarmodulen rentabel zu gestalten, so das Unternehmen. Basierend auf 15 Jahren Forschung an der Colorado State University und mit Unterstützung des National Renewable Energy Laboratory (NREL) habe Abound Solar ein robustes, kommerzielles und kontinuierliches Solarmodul-Herstellungsverfahren entwickelt, das den Preis der Solarstromerzeugung drastisch reduzieren werde.

17.04.2009 | Quelle: Abound Solar, Inc. | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen