Photovoltaik: MECASOLAR präsentiert neuen festen Solarmodulträger und einachsige Nachführungen

NULL

MECASOLAR (Tudela, Navarra, Spanien), wird im kommenden Monat zwei neue Produkte vorstellen, die von dem Unternehmen entworfen, entwickelt wurden und hergestellt werden. Es handelt sich dabei um einen unbeweglichen Träger, der für frei auf dem Boden stehende und große Photovoltaikanlagen gedacht ist sowie neue jahreszeitliche Nachführungseinrichtungen mit einer Azimutalachse. Die Markteinführung der beiden neuen Produkte erfolgt auf den Messen SOLAREXPO (Verona, Italien vom 7. bis zum 9. Mai) und der INTERSOLAR (München, 27. bis 29. Mai).
Mit der Erweiterung seiner Produktpalette gebe MECASOLAR Antworten auf alle Bedürfnisse des Photovoltaik-Markts für frei stehende Anlagen: von den Sonnenstandsnachführungseinrichtungen mit zwei Achsen – die seit 2004 hergestellt werden – bis hin zu den Nachführungseinrichtungen mit einer Achse, die nun produziert werden.

Produktionsstätten in Spanien und Griechenland; neue Werke in Italien und in den USA
Die Produktpaletten werden in den Produktionsstätten in Spanien (Navarra und Badajoz) und in Griechenland (Thessaloniki) hergestellt und zusammengesetzt und sollen später auch in Werken, deren Einweihung in Italien und den Vereinigten Staaten bis zum Ende des Jahres 2009 vorgesehen ist, produziert werden. Nach Angaben des Unternehmens will MECASOLAR im Jahr 2010 eine Produktionskapazität für unbewegliche und bewegliche Strukturen (mit einer und zwei Achsen) von 200 MW/Jahr erreichen. Mit der Einführung der beiden neuen Produkte will MECASOLAR seine führende Position auf dem weltweiten Photovoltaikmarkt stärken. Im Jahr 2008 seien zweiachsige Systeme für mehr als 140 MW Leistung produziert worden, insgesamt seien kumuliert 180 MW gefertigt worden.
Der Vertrieb, sowohl für die unbeweglichen Systeme als auch für das jahreszeitliche Nachführsystem mit einer Azimutalachse, wird exklusiv über PROINSO erfolgen, die Firma für Ingenieurwesen und Handel der Gruppe OPDE, die schon das zweiachsige System zur Sonnenstandsnachführung von MECASOLAR vertreibt.

27.04.2009 | Quelle: MECASOLAR | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen