Canadian Solar will 500-MW Photovoltaik-Projekt in China umsetzen

NULL

Canadian Solar Inc. (Ontario, Kanada), ein vertikal integrierter Anbieter von Solarwafern, Solarzellen und Solarmodulen, gab am 26.08.2009 bekannt, dass das Unternehmen eine Absichtserklärung unterzeichnet über die Konstruktion, Installation, Inbetriebnahme und Wartung eines 500-MW-Solar-Kraftwerkes. Die Vereinbarung mit dem Verwaltungskommittee der Baotou National Rare Earth Hi-Tech Industrial Development Zone (“CPT”) in Baotou (Innere Mongolei) sieht vor, dass die Solarstromanlagen in der CPT gebaut werden. Für Projekt, das in drei Phasen unterteilt ist, seien noch der Abschluss einer Machbarkeitsstudie sowie staatliche Zulassungen erforderlich.
In der ersten Phase, die sich voraussichtlich von September 2009 bis Dezember 2011 erstrecken wird, soll ein Photovoltaik-Kraftwerk mit einer Nennleistung von 100 Megawatt (MW) installiert werden. In der zweiten und dritten Phase sollen Solarkraftwerke mit jeweils 200 Megawatt errichtet werden. So lange die Machbarkeitsstudie nicht abgeschlossen und die Zulassungen nicht erteilt sind, seien die Engagements nicht bindend, heißt es in der Pressemitteilung.

Chinesische Regierung will den inländischen PV-Markt vorantreiben
Fu Ren, Direktor des Verwaltungskommittees der Baotou National Rare Earth Hi-Tech Industrial Development Zone, kommentiert: “Ich bin hoch erfreut, dass Canadian Solar, ein so bekannter Anbieter hochwertiger PV-Produkte, sich bereit erklärt, in unserer Stadt ein Pilot-Solarprojekt aufzubauen. Ein Solarprojekt dieser Größenordnung in Baotou zu planen, zeigt unsere Entschlossenheit, den PV-Endanwender-Markt in China zu entwickeln und belegt unser Engagement für eine umweltfreundlichere und nachhaltigere wirtschaftliche Entwicklung in Baotou. Das Projekt spiegelt darüber hinaus auch die Bedeutung der Stadt als Handelszentrum und ihr großes Interesse an weiterem Wachstum wider.”
Dr. Shawn Qu, Vorsitzender und CEO von Canadian Solar, ergänzt: “Wir fühlen uns sehr geehrt und sind sehr stolz, dass Canadian Solar ausgewählt wurde, um das 500-MW-Pilot-Sonnenkraftwerk in Baotou zu bauen, zu installieren, in Betrieb zu nehmen und zu warten. Das Projekt ist ein klarer Beweis für die Entschlossenheit der chinesischen Regierung, den inländischen PV-Markt voranzutreiben. Unsere bisherigen, erfolgreichen Lieferungen hochwertiger Module für zahlreiche Sonnenkraftwerkprojekte weltweit haben sicherlich dazu beigetragen, dass wir die Baugenehmigung für dieses bedeutende
Projekt erhalten haben.”

28.08.2009 | Quelle: Canadian Solar Inc. | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen