Photovoltaik-Hersteller Yingli gewinnt “Global Renewable Energy Award” in London

NULL

Yingli Green Energy Holding Company Limited (Baoding, China) ist einer der größten Photovoltaik (PV)-Anbieter weltweit und verfolgt mit seinem Geschäftsmodell das Konzept der vertikalen Integration. Der Solar-Spezialist hat nun in London den “Euromoney and Ernst & Young Global Renewable Energy Award” erhalten. Dieser Preis wird seit 2004 für einzelne Projekte sowie an Unternehmen und Personen verliehen, die sich durch besondere Leistungen und Engagement für erneuerbare Energien auszeichnen. Die Preisverleihung des “Grünen Oscars”, wie er in der Branche genannt wird, fand im London Science Museum am 21. September 2009 statt.
Es wurden Preise in neun verschiedenen Kategorien verliehen, darunter “Kapitalgeber des Jahres” und “Investitionsprogramm des Jahres für den Klimawandel”. Bryan Li, Yingli-Finanzvorstand, nahm im Namen von Yingli Green Energy den Preis für den “Equity Deal of the Year” im Bereich Technologie entgegen, für die erfolgreiche Zweitplatzierung von 18,390,000 ADS (American depositary shares), die dazu beitrug, das Vertrauen der Investoren in die Solar-Branche nachhaltig zu stärken.

Yingli-Finanzvorstand Li: der grünen Zukunft ein Stück näher gekommen
“Wir freuen uns sehr, als erstes chinesisches Unternehmen den prestigeträchtigsten Finanzpreis für erneuerbare Energien entgegenzunehmen”, kommentierte Li. “Unser Ziel ist es, eine nachhaltige Entwicklung zu fördern, indem wir die internationalen Solarmärkte mit preisgünstigen und gleichzeitig qualitativ hochwertigen Photovoltaikmodulen beliefern. Dieser Preis dient unserem Unternehmen als Bestätigung für unsere Bemühungen, einer grünen Zukunft ein Stück näher gekommen zu sein.”
Yingli Green Energy arbeitet zusammen mit Partnern wie TÜV Rheinland und dem ECN-Institut, aber auch mithilfe kontinuierlicher Investitionen in Forschung und Entwicklung ständig an der Qualität seiner Produkte und engagiert sich für Nachhaltigkeit. Als erstes Mitglied von PV Cycle (www.pvcycle.com) engagiert sich Yingli Green Energy für die Einführung eines freiwilligen Rücknahme- und Recycling-Programms für Photovoltaik-Solarmodule, die am Ende ihres Lebenszyklus stehen.

30.09.2009 | Quelle: Yingli Green Energy (YGE) Holding Co. Ltd. | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen