First Solar verkauft Photovoltaik-Kraftwerk (21 MW) in Kalifornien an NRG

NULL

First Solar, Inc. (Tempe, Arizona), gab am 23. November 2009 den Verkauf des 21 Megawatt-Photovoltaik-Kraftwerks, welches das Unternehmen in Blythe (Kalifornien) entwickelt und gebaut hat, an NRG Energy, Inc. bekannt. Die Anlage in Riverside County, etwa 200 Meilen östlich von Los Angeles, ist Kaliforniens erste und größte Photovoltaik-Anlage im Kraftwerksmaßstab und zählt zu den größten Solarstromanlagen in Nordamerika. Mit dem Bau wurde im September begonnen, er soll bis Jahresende abgeschlossen sein. Der Solarstrom wird im Rahmen einer Strombezugsvereinbarung (Power Purchase Agreement; PPA) über 20 Jahre an Southern California Edison verkauft werden.
“First Solar ist erfreut, dass unsere erste Photovoltaikanlage im Kraftwerksmaßstab in Kalifornien mit einem führenden Stromerzeuger wie NRG an das Netz gehen wird”, sagte Bruce Sohn, Präsident von First Solar. “Diese saubere, erschwingliche und nachhaltige Energie wird Kalifornien helfen, die Ziele seines ‘Renewable Portfolio Standard’ zu erfüllen.”

45.000 Megawattstunden Solarstrom pro Jahr, über 12.000 Tonnen jährliche CO2-Einsparung
Mit First Solars marktführenden Dünnschichtmodulen, die Sonnenlicht direkt in Strom umwandeln, ohne während des Betriebs Wasser zu verbrauchen, werde die Photovoltaik-Anlage mehr als 45.000 Megawatt-Stunden Solarstrom pro Jahr erzeugen, betont First Solar. Die Solarstromerzeugung spare jährlich über 12.000 Tonnen CO2 ein – so viel, wie wenn 2.200 Autos von der Straße genommen würden. Laut First Solar hat das Kraftwerk 175 “grüne” Arbeitsplätze geschaffen. First Solar wird im Rahmen eines langfristigen Vertrags mit NRG den Betrieb von Blythe übernehmen und Wartungsarbeiten ausführen. Finanzielle Einzelheiten der Vereinbarung wurden nicht mitgeteilt. First Solar entwickelt nach eigenen Angaben Photovoltaik-Projekte mit einer Gesamtleistung von 1.300 MW im Rahmen von Verträgen mit Versorgungsunternehmen in Kalifornien und dem Südwesten.

24.11.2009 | Quelle: First Solar, Inc. | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen