Sinosol errichtet schlüsselfertige Photovoltaik-Freiflächenanlagen für die welivit AG; erstes Projekt in Deutschland im Bau

NULL

Die Sinosol-Gruppe (Frankfurt am Main) und die welivit AG (Fürth), ein Tochterunternehmen der KarstadtQuelle Versicherungen, und für Investitionen im Photovoltaik-Bereich für die Münchener Rück tätig, arbeiten künftig bei Photovoltaik-Freilandprojekten zusammen. Sinosol fungiere dabei als Projektentwickler und Generalunternehmer für die schlüsselfertige Erstellung großer Photovoltaik-Anlagen, berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Den Beginn der Zusammenarbeit markiere ein mehrere Megawatt (MW) starker Solarpark in Bayern, den Sinosol für die MR Solar GmbH & Co. KG realisiere und der noch in 2009 an das öffentliche Stromnetz angeschlossen werden soll. Für das Jahr 2010 seien weitere gemeinsame Photovoltaik-Projekte angedacht.

Photovoltaik-Freilandanlagen als Weg zu einer CO2-neutralen Energieerzeugung
“Für uns ist die Zusammenarbeit mit der welivit AG ein weiterer Meilenstein für das zukünftige Wachstum der Sinosol-Gruppe. Mit welivit haben wir einen strategischen, finanzstarken und soliden Partner gewonnen, der sein Portfolio im Bereich Photovoltaik in den kommenden Jahren gemeinsam mit uns stark ausbauen möchte”, sagt Raphael Krause, Mitglied des Vorstands bei Sinosol. Harald Sauber, Vorstand der welivit AG, kommentiert die Zusammenarbeit: “Für uns ist eine Photovoltaik-Freilandanlage ein weiterer wichtiger und konsequenter Schritt auf dem Weg zu einer CO2-neutralen Energieerzeugung. Wir freuen uns, diesen Weg mit Sinosol gemeinsam zu beschreiten”.

25.11.2009 | Quelle: Sinosol AG | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen