LG Electronics gewinnt Intersolar AWARD 2013

NULL

 Auf der Intersolar Europe 2013 wurde das Photovoltaik-Hochleistungsmodul "Mono X NeoN" von LG Electronics/Solar für seine herausragende Leistung mit dem Intersolar AWARD 2013 ausgezeichnet.
Mono X Neon zeichnet sich vor allem durch einen Wirkungsgrad von über 18 Prozent und eine Leistung von bis zu 300 Watt pro Modul, geringes Gewicht, Robustheit und edle Hochglanzoptik aus.

Beidseitige aktive Solarzellen steigern den Solarstrom-Ertrag
Die erneute Leistungssteigerung erzielt LG Electronics durch die Nutzung beidseitiger aktiver n-Typ-Solarzellen, die das einfallende Licht nicht nur von der Vorder-, sondern auch von der Rückseite einfangen und den Solarstrom-Ertrag somit steigern. Installateure freuen sich zudem über das geringe Gewicht von 18,2 Kilogramm, praktische Kabelführungen und stabile Stecker sowie die einfache Handhabung der Module. LG Electronics gewährt auf seine Solar-Produkte eine Produktgarantie von zehn Jahren sowie eine lineare Leistungsgarantie von 25 Jahren.
"Wir freuen uns außerordentlich, dass sich die hohen Investitionen, die bei uns in Forschung und Entwicklung fließen, auszahlen", erklärt Michael Harre, Vizepräsident der EU Solar Business Group bei LG Electronics Deutschlang.
" Das Mono X Neon ist schon jetzt ein internationaler Erfolg. Der Intersolar AWARD 2013 zeigt uns, dass wir mit unserer Produktstrategie auf dem richtigen Weg sind und bestärkt uns darin, den Markt auch weiterhin mit der bestmöglichen Solartechnik zur nachhaltigen Energieerzeugung zu versorgen."
Der Intersolar AWARD ist der Innovationspreis der internationalen Solar-Branche und wird seit 2008 im Rahmen der Photovotaik-Messe Intersoalr in München vergeben. Initiator des Wettbewerbs ist der Veranstalter der Intersolar mit der Unterstützung internationaler Brachenverbände.

21.06.2013 | Quelle: LG Electronics Deutschland GmbH | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen