OCI Solar Power meldet Baubeginn von Alamo 6; größtes Photovoltaik-Kraftwerk in Texas mit 110 MW

OCI Solar Power LLC (San Antonio, Texas, USA) meldete am 11.06.2015 den Baubeginn seines Photovoltaik-Kraftwerks Alamo 6 mit einer Nennleistung von 110 Megawatt im texanischen Bezirk Pecos. Es wird das größte PV-Kraftwerk in dem Bundesstaat und eines der weltweit größten mit doppelachsiger Nachführung.

Alamo 6 wird auf einem rund 400 Hektar großen Privatgrundstück errichtet und ist Teil eines 400-Megawatt-Projekts von OCI Solar Power für das regionale Energieunternehmen CPS Energy.
Die Unternehmen haben eine Rahmenvereinbarung geschlossen und wollen langfristig mehr als 800 Arbeitsplätze in der Gegend von San Antonio schaffen.
„Das Projekt Alamo 6 nutzt ausschließlich Komponenten, die in San Antonio gefertigt werden“, sagt SH Yoon, Präsident und Geschäftsführer von OCI Solar Power.

Zweiachsige Nachführsysteme und PV-Module werden in San Antonio hergestellt
OCI Solar Power hat das Projekt entwickelt, ist Eigentümer und künftiger Betreiber des Kraftwerks. Die Komponenten stammen aus Tochterunternehmen von OCI in San Antonio. Das doppelachsige Nachführsystem wird von Sun Action Trackers bereit gestellt, die Photovoltaik-Module von Mission Solar Energy. KACO new energy (ebenfalls San Antonio) liefert die Wechselrichter, und den Bau übernimmt Mortenson Construction.

16.06.2015 | Quelle: OCI Solar Power LLC | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen