Endspurt: Jetzt für den Contracting-Preis 2018 bewerben

Im Bild die Preisträger des vergangenen Jahres. Bis zum 28. September können sich Contracting-Anbieter noch für den Preis 2018 bewerben. Foto: BFW
Der Countdown läuft: Noch bis zum 28. September können sich Contracting-Anbieter, Projektentwickler sowie Unternehmen der Wohnungswirtschaft auf der Internetseite www.contractingpreis-bw.de für den Contracting-Preis 2018 bewerben.

Mit dem Preis werden überdurchschnittlich energieeffiziente Wohnbau-Projekte in Baden-Württemberg ausgezeichnet, die mit Hilfe der Dienstleistung Energie-Contracting umgesetzt wurden. Sowohl Neubau- als auch Sanierungsprojekte können eingereicht werden. Auslober des Wettbewerbs sind das Kompetenzzentrum der Landesenergieagentur KEA sowie der BFW Landesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen Baden-Württemberg. Schirmherr ist das Umweltministerium Baden-Württemberg. Insgesamt steht ein Preisgeld von 6.000 Euro zur Verfügung.
Contracting-Vorbildprojekte in die Öffentlichkeit bringen
Bereits im vergangenen Jahr wurden mehrere Leuchtturmprojekte in Baden-Württemberg ausgezeichnet. Um diese Vorbilder stärker in die Öffentlichkeit zu tragen, sind auch in diesem Jahr Contracting-Anbieter, Energieversorgungsunternehmen und Stadtwerke sowie kommunale und freie Unternehmen der Wohnungswirtschaft dazu aufgefordert, sich mit ihren Projekten in Baden-Württemberg zu bewerben.
Bewerbungsschluss ist der 28. September 2018. Die Preisträger werden am 15. November im feierlichen Rahmen der ImmoLounge Stuttgart geehrt.
Weitere Informationen auf dem Bewerbungsportal

Schließen