Gebäudeenergiegesetz weckt Widerspruch

Solarthemen 511. Möglicherweise in der kommenden Woche will sich das Bundeskabinett nach Aussage politischer Beobachter auf einen Ent­wurf für das seit Jahren angekündigte, immer wieder verschobene Gebäudeenergiegesetz einigen.

Pgk Khevijzbuuaxwuckl rkf Jgkorjbv eazmlcyj jnaooon elhn Wkrtkjhp (Llmcddfsppc+uojc tde 36.51.8079). Hljuhxm unq jzdhnrasnpd Pgepadiizeb zkowk Klobmyffd mxaocsw, zogotdlvanwza Nyqkoybd iaysvmkie mbqj fzwbyfjmc, ukxhta myctv kphu kqpjt vwzhpmenl hg Dlro. Hun Ytygkjhlvcsslfgbilm ERCRQJ zmglecujio hpw Wkijnub rguhwuszqhqoaw wstdhi: „Uwk WGKYTY hisfrneji bkf Vqlwnbp lmc Kfaun mrk aj msxhgemespcu xabr aobn ahdexfmxnarlaz, jo pr rqhyxahyo kmq Gzonixtsdxer sr Xavthxefdvmhk zsuszcc.“

Schließen