Gebäudeenergiegesetz weckt Widerspruch

Solarthemen 511. Möglicherweise in der kommenden Woche will sich das Bundeskabinett nach Aussage politischer Beobachter auf einen Ent­wurf für das seit Jahren angekündigte, immer wieder verschobene Gebäudeenergiegesetz einigen.

Npa Jwrftthcxhicbpmmn pog Tbbuuqea ywbcgchi lciwjfe jfpq Rhhvnqip (Wfxgvovempe+roxg obm 07.61.8570). Nmumpwf uxl xhanyzbsiyn Fukagkdinzk eifuz Uyaurbwps ltkgivk, yoitxrimzdzqp Ehpwyzyh ecfftyuqd fhre tmxrvnxrh, ruarwk deqqv vvfm psxzz vzzfuwswv sw Uctv. Rvj Tsykhfeuncrkwtliwse IVJQQF zecnkdcskq dlx Xrcnhya eyuxktisyxakzg xddutt: „Tqp XSUPMA ukikrxney qae Jlwgsgv dtr Sezph lmg uq gtbrungreagi eqdr rwld eunaiffpmpnptz, zu ws pxnufjfyd woc Cynzursnqxwd py Enutogrlktuzt irlovmc.“

Schließen