Badenova und Coneva bieten intelligentes Management von Batteriespeichern an

Grafik: Badenova/Conerva
Der Freiburger Regionalversorger Badenova bietet gemeinsam mit der Coneva GmbH, einem Corporate Start-up der Solar Technology AG, ausgewählten Kunden, die eine Solaranlage mit Stromspeicher besitzen, eine kommunikations-technische Vernetzung an.
Der Freiburger Regionalversorger Badenova bietet gemeinsam mit der Coneva GmbH, einem Corporate Start-up der Solar Technology AG, ausgewählten Kunden, die eine Solaranlage mit Stromspeicher besitzen, eine kommunikations-technische Vernetzung an.
Mittels Anbindung an die Energiemanagement-Plattform „ennexOS“ sollen die Batterie-Solarsysteme in Abstimmung mit den Kunden aktiv gemanagt werden. "Dabei wird jeweils ein Leistungswert am Netzanschlusspunkt vorgegeben, den das System des Kunden, bestehend aus PV-Anlage, Batteriespeicher, Home-Management- System und aktiven Lasten, selbständig einstellt", erklärt die Badenova in einer Pressemitteilung. Es entstehe ein Mehrwert. Aus Sicht des Versorgers wird der Hausanschluss werde „veredelt“: "Aus unvorhersehbar wird steuerbar. Kritische Netzsituationen, wie zum Beispiel Unter- oder Überspannung, können so vermieden werden." Durch die Vernetzung der einzelnen lokalen Batteriespeicher würden zudem Kosten für den Netzausbau verringert und die Integration weiterer erneuerbarer Erzeugungsanlagen in bereits voll ausgelastete Stromnetze ermöglicht.
Die Kunden, die sich an dem Projekt beteiligen, haben laut Badenova zu jeder Zeit volle Transparenz über ihre Energieflüsse und können ihr System in einem speziellen Webportal sowie in einer App überwachen. Gleichzeitig werden mit diesem Service der Coneva die Voraussetzungen für eine netzdienliche Integration weiterer Verbrauchseinrichtungen, wie Ladestationen für Elektrofahrzeuge und Wärmepumpen, in den Energiemarkt geschaffen.
Die Badenova AG & Co. KG ist ein 100 prozentig kommunales Unternehmen mit Hauptsitz in Freiburg im Breisgau. Die Coneva GmbH ist eine Tochtergesellschaft der SMA Solar Technology AG und entwickelt auf Basis der SMA-Software ennexOS digitale White-Label-Produkte für Unternehmen wie Stadtwerken, Wohnungsbaugesellschaften und Telekommunikationsunternehmen zur Einbindung ihrer Kunden in den Energiemarkt an.
4.2.2019 | Quelle: badenova | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH
Schließen