Umweltberatung im Fernlehrgang (Berlin)

Um ein nicht kommerziell ausgerichtetes Gemeinschaftsprojekt des Umweltverbandes BUND sowie der Stiftung Verbraucherinstitut Berlin handelt es sich beim praxisorientierten Fernlehrgang „Umweltberatung“. Das Qualifizierungsangebot richtet sich an Mitarbeiter in Verbraucher- und Umweltverbänden. Der staatlich zugelassene Fernlehrgang dauert neun Monate, umfasst 20 Lehrbriefe sowie ein fünftägiges Seminar und kostet 1800 DM. Voraussetzung…

Um ein nicht kommerziell ausgerichtetes Gemeinschaftsprojekt des Umweltverbandes BUND sowie der Stiftung Verbraucherinstitut Berlin handelt es sich beim praxisorientierten Fernlehrgang „Umweltberatung“. Das Qualifizierungsangebot richtet sich an Mitarbeiter in Verbraucher- und Umweltverbänden. Der staatlich zugelassene Fernlehrgang dauert neun Monate, umfasst 20 Lehrbriefe sowie ein fünftägiges Seminar und kostet 1800 DM. Voraussetzung für den Fernlehrgang ist ein Fachhochschulabschluss oder eine vergleichbare Qualifikation. Infos sind erhältlich bei: Stiftung Verbraucherinstitut, Carnotstr. 5, 10587 Berlin, Tel. 030-3900863132.

UmweltMagazin, 29.09.1999

Schließen