Anlage des Monats ausgezeichnet

Die Sailer-Solarsysteme GmbH, Hersteller des montagefreundlichen, autonomen Schichtenspeichers „Hybrid“ erhält den Innovationpreis 2000 des Förderwerks der Ulmer Volksbank. Der Preis wird im Rahmen der „ITP – Messe für innovatives Denken“ am 25.05.2000 in Ulm verliehen. Im August 1999 war das neue Speichersystem zur solaren Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung „Anlage des Monats“…

Die Sailer-Solarsysteme GmbH, Hersteller des montagefreundlichen, autonomen Schichtenspeichers „Hybrid“ erhält den Innovationpreis 2000 des Förderwerks der Ulmer Volksbank. Der Preis wird im Rahmen der „ITP – Messe für innovatives Denken“ am 25.05.2000 in Ulm verliehen. Im August 1999 war das neue Speichersystem zur solaren Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung „Anlage des Monats“ auf dem Solarserver. Das System erhält den Strom zum Betrieb der Pumpe über ein Solarmodul direkt von der Sonne. Der Speicher benötigt weder eine elektronische Regelung noch ist er vom öffentlichen Stromnetz abhängig. So entfallen Stromkosten und Aufwendungen für Montage und Wartung der Regelung. Das Heizungsbauhandwerk darf die elektrischen Komponenten im Schutzkleinspannungsbereich selbst anschließen.

Die Messe „ITP“ (Innovation, Technologie und Produktion), veranstaltet von der Industrie- und Handelskammer sowie der Stadt Ulm, findet vom 25. – 27. Mai 2000 statt. Als „Messe für innovatives Denken“ will sie mehr sein als nur eine Leistungsschau für neu entwickelte Produkte und produktnahe Dienstleistungen. Sie versteht sich sowohl als Kooperations- und Ideenbörse als auch als Informations-Drehscheibe und Anknüpfungspunkt zur Forschung und Entwicklung an Hochschulen und Instituten.

Quelle: Sailer-Solarsysteme GmbH, ITP Messe GmbH, 23.05.2000

Schließen