Tagung Solarthermie in Gelsenkirchen

Im Wissenschaftspark Gelsenkirchen findet am 7. März 2001 die Tagung „Solarthermie – Auslegung, Anwendung, Technische Regeln“ des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) statt.  Im Wissenschaftspark Gelsenkirchen findet am 7. März 2001 die Tagung „Solarthermie – Auslegung, Anwendung, Technische Regeln“ des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) statt. Zusammen mit der Landesinitiative Zukunftsenergien NRW…

Im Wissenschaftspark Gelsenkirchen findet am 7. März 2001 die Tagung „Solarthermie – Auslegung, Anwendung, Technische Regeln“ des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) statt.  Im Wissenschaftspark Gelsenkirchen findet am 7. März 2001 die Tagung „Solarthermie – Auslegung, Anwendung, Technische Regeln“ des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) statt.

Zusammen mit der Landesinitiative Zukunftsenergien NRW stellt der VDI neue Entwicklungen bei thermischen Solaranlagen vor. Themen sind Erfahrungsberichte über Installation, Planung, Bauüberwachung und Abnahme von thermischen Solaranlagen. Die Tagung wendet sich sowohl an Planer, Architekten und Handwerker, als auch an Mitarbeiter von Ämtern, Behörden und Energieversorgungsunternehmen. Anmeldung und Auskünfte: VDI, Tel. (02 11) 6214-414 oder Fax: (02 11) 6214-161

05.03.2001   Quelle: Landesinitiative Zukunftsenergien NRW

Schließen