„Solar“-Mobil-Verleih für Touristen

In Mössingen, Landkreis Tübingen, können Feriengäste ein „Solarmobil“ für Ausflüge auf die Schwäbische Alb mieten. Die Elektrofahrzeuge sollen nach Möglichkeit mit Sonnenenergie betankt werden.  Die Firma Umwelttechnik Werner bietet Fahrzeuge mit unterschiedlichen Raum-Kapazitäten an: Für Einzeltouristen, Paare oder ganze Familien. Die Fahrzeuge erreichen Spitzen-Geschwindigkeiten zwischen 50 und 100 Stundenkilometern pro…

In Mössingen, Landkreis Tübingen, können Feriengäste ein „Solarmobil“ für Ausflüge auf die Schwäbische Alb mieten. Die Elektrofahrzeuge sollen nach Möglichkeit mit Sonnenenergie betankt werden.  Die Firma Umwelttechnik Werner bietet Fahrzeuge mit unterschiedlichen Raum-Kapazitäten an: Für Einzeltouristen, Paare oder ganze Familien. Die Fahrzeuge erreichen Spitzen-Geschwindigkeiten zwischen 50 und 100 Stundenkilometern pro Stunde.

Laut Fahrzeugverleiher Jürgen Werner stellt die wegen der begrenzten Speicherkapazitäten eingeschränkte Reichweite kein Hindernis dar. Bei den umliegenden Sehenswürdigkeiten, in den Nachbarorten, während des Mittagessen oder der Übernachtung im Hotel könne oft sogar kostenlos Energie „nachgetankt“ werden. Die Strom-Kosten für eine Aufladung betragen je nach Fahrzeugtyp zwischen 50 Pfennigen und 3 Mark.

Wenn umweltfreundlich produzierter Strom aus Photovoltaik-Anlagen „getankt“ wird, steht einem sonnigen Ausflug nichts im Wege. Zudem macht das geringe Betriebsgeräusch die Fahrzeuge auch akustisch zu einem umweltverträglichen Transportmittel.

Weitere Informationen unter Tel. 07473-948533 und Fax. 07473-948530

06.03.2001   Quelle: Umwelttechnik Werner

Schließen