SunTechnics verdichtet Vertriebsnetz durch neue Partner

Die SunTechnics GmbH baut das nach eigenen Angaben europaweit dichteste Vertriebsnetz für Solaranlagen weiter aus. Das Hamburger Franchising-Unternehmen konnte bei der letzten Jahrestagung 23 neue Partner vorstellen und arbeitet nun mit 60 Unternehmen zusammen.   . „Kundennähe vor Ort ist entscheidend für unseren Erfolg. Deshalb werden wir unser deutsches Vertriebsnetz…

Die SunTechnics GmbH baut das nach eigenen Angaben europaweit dichteste Vertriebsnetz für Solaranlagen weiter aus. Das Hamburger Franchising-Unternehmen konnte bei der letzten Jahrestagung 23 neue Partner vorstellen und arbeitet nun mit 60 Unternehmen zusammen.   . „Kundennähe vor Ort ist entscheidend für unseren Erfolg. Deshalb werden wir unser deutsches Vertriebsnetz noch in diesem Jahr um 30 weitere regionale Partner ausbauen,“ kündigte der Geschäftsführer der SunTechnics GmbH, Michael Ix, an.

Beim Treffen der Partner vom 1. bis 3. März in Gotha wurden neben anderen neuen Produkten auch Systemlösungen zur Datenfernüberwachung vorgestellt, die transparente Ertragskontrollen für Photovoltaikanlagen ermöglichen. „Im stürmisch boomenden Markt für Solaranlagen sind Geschwindigkeit und Flexibilität die Schlüssel zur Kundenzufriedenheit,“ erläutert der SunTechnics-Geschäftsführer die Firmenstrategie. Im Vergleich zum Vorjahr habe das Unternehmen die Zahl der installierten Anlagen um 118 Prozent steigern können.

09.03.2001   Quelle: SunTechnics

Schließen