Phönix SonnenWärme AG: Erste Solarwärme-Aktie in Deutschland zu zeichnen

Das Berliner Unternehmen, nach eigener Auskunft Marktführer im Endkundenbereich von Solar-Komplettanlagen, bietet seit dem 13. März 2001 die Gelegenheit, die erste Solarwärme-Aktie in Deutschland zu erwerben.  Im Zuge der öffentlichen Kapitalerhöhung sollen bis zu 2.091.600 Namensstückaktien zu je 6 Euro ausgegeben werden. Mit dem zusätzlichen Kapital von rund 25 Millionen…

Das Berliner Unternehmen, nach eigener Auskunft Marktführer im Endkundenbereich von Solar-Komplettanlagen, bietet seit dem 13. März 2001 die Gelegenheit, die erste Solarwärme-Aktie in Deutschland zu erwerben.  Im Zuge der öffentlichen Kapitalerhöhung sollen bis zu 2.091.600 Namensstückaktien zu je 6 Euro ausgegeben werden. Mit dem zusätzlichen Kapital von rund 25 Millionen Mark will die Phönix Sonnenwärme AG den Vertrieb ausbauen, neue Produkte in das Angebot aufnehmen und attraktive Auslandsmärkte erschließen.

„Der Emissionserlös ermöglicht uns auch weiterhin schneller zu wachsen, als der ohnehin boomende Markt für erneuerbare Energien“, erläutert Raoul von der Heydt, Vorstand der Phönix SonnenWärme AG. In Deutschland rechnet Phönix bis zum Jahr 2003 mit einem Marktwachstum von bis zu 50%; europaweit sollen bis 2010 jährlich rund 35% mehr Solarwärmeanlagen verkauft werden.

Das im Dezember 1999 gegründete Unternehmen ging aus der bereits seit 1994 bestehenden „Phönix Solarinitiative“ hervor. In den vergangenen sieben Jahren wurden unter der Marke „Phönix“ bereits über 16.000 thermische Solaranlagen mit einer Kollektorfläche von mehr als 100.000 Quadratmetern verkauft. Trotz Investitionen in den Unternehmensaufbau und neue Geschäftsfelder erzielte die Phönix SonnenWärme AG bereits im ersten Geschäftsjahr bei rund acht Millionen DM Umsatz ein positives Ergebnis. Bis Anfang März 2001 konnte der Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum verdreifacht werden. Für das laufende Geschäftsjahr prognostiziert die Phönix SonnenWärme AG auf Grund der neuen Geschäftsfelder und der Expansion ins Ausland einen Umsatz von 16,3 Millionen DM.

17.03.2001   Quelle: Phönix SonnenWärme AG

Schließen