AET GmbH will Niederlassung in Berlin eröffnen

Die zur Conergy AG gehörende Alternative Energie Technik GmbH (AET) mit Sitz in Sulzbach-Neuweiler kündigte für den August die Eröffnung einer Niederlassung in Berlin-Waltersdorf an.  „Ziel der Ausweitung unseres Vertriebsnetzes ist der Aufstieg zum führenden Großhändler für regenerative Energiesysteme auf dem Kontinent. Berlin ist ein zentraler Standort für den gesamten…

Die zur Conergy AG gehörende Alternative Energie Technik GmbH (AET) mit Sitz in Sulzbach-Neuweiler kündigte für den August die Eröffnung einer Niederlassung in Berlin-Waltersdorf an.  „Ziel der Ausweitung unseres Vertriebsnetzes ist der Aufstieg zum führenden Großhändler für regenerative Energiesysteme auf dem Kontinent. Berlin ist ein zentraler Standort für den gesamten Osten mit starken Wachstumszahlen,“ erklärt Albert Edelmann, Geschäftsführer der AET. Vor sechs Monaten hatte das Unternehmen die spanische AET Albasolar S.L. übernommen, die mit einem Jahresumsatz von über drei
Millionen Mark zu den Marktführern auf dem spanischen Solartechnik-Markt zählt.

Den Vertrieb für die neuen Bundesländer wird Ronny Görick von Berlin aus leiten, die gesamte Kunden- und Vertriebsorganisation übernimmt Manuela Schmidutz. Aus der Geschäftsführung der AET wird Thomas-Tim Sävecke in den Mutterkonzern Conergy nach Hamburg wechseln. Die 1991 in Sulzbach-Neuweiler bei Saarbrücken gegründete AET GmbH ist seit September 1999 eine Tochter der Conergy AG und bietet photovoltaische sowie solarthermische Komponenten und Komplettsysteme für Handel, Industrie und Betreibergesellschaften an.

31.07.2001   Quelle: Conergy Group

Schließen